Welche Eigenschaft mechanischer Wellen wird ei diesem Verfahren genutzt? (Frage siehe unten)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welche Eigenschaft mechanischer Wellen wird ei diesem Verfahren genutzt?

Dass sich Schallwellen gleichmäßig ausbreiten.

Berechne daraus die Meerestiefe, wenn die Wassertemperatur 20°C beträgt. Laufzeit von 0,63 Skeunden

Desweiteren ist die Schallgeschwindigkeit auch vom Salzgehalt abhängig.

Das Wasser wird mit steigender Tiefe normalerweiße kühler, willst du das auch berücksichtigen? Dann wirds knifflig, deswegen nehm ich T=20°C=konst an.

Nach dieser Grafik, nehme ich jetzt mal grob über den daumen gepeilt, da ja 20°C= konst eh unlogisch ist, aber angenommen konstant 20°C wäre das dann eine Geschwindigkeit von: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Schallgesch_nordatl.jpg&filetimestamp=20060612163518 1525 m/s ...

Die Laufzeit bedeutet Schall runter zum Boden und wieder rauf, also ist der einfache Weg=Tiefe 0,315 sec ...

Und dann einfach V=x/t --> x=vt --> x=1525 m/s 0,315s= 480,38 m

Die Tiefe wäre also, nach getroffenen Anahmen 480,38 m

Dort wäre laut diagramm die Schallgeschwindigkeit aber ziemlich genau 1500 m/s

Also Tiefe= 472,5

Also kann man relativ genau sagen dass die Tiefe zwischen 472,5 und 480,38 Metern liegt ...

Hoffe ich konnte helfen :-P

sry link hats ned ganz gefressen, mach einfach copy and paste ;)

0
@dulka90

desweiteren hab ich die tabelle vom nordatlantik genommen ... wenn du nen anderen oder kein salzgehalt haben willst musst dem entsprechend ne andere tabelle nehmen, aber das prinzip bleibt gleich

0
@dulka90

Danke. (:

steht diese Tabelle auch im Tafelwerk, oder wie komme ich in der Arbeit dadrauf??

0
@blubberblubfish

Ich weiß nicht welches Tafelwerk ihr besitzt. Schau einfach mal nach ob eine drinnen ist. Aber normalerweise sollte sowas schon enthalten. Und wenn nicht, wird einem sowas dann in einer Arbeit normalerweise als gegeben angegeben ;)

0

Welche Eigenschaft wird genutzt: Ich würde sagen, die kleine Schallgeschwindigkeit, die geringe Dämpfung und die Reflektion des Schalls an Schichten unterschiedlicher Dichte, also am Meeresboden.

Du brauchst die Schallgeschwindigkeit in Wasser bei 20°C. Die Schallgeschwindigkeit ist temperaturabhängig und da musst du den richtigen Werten aus den Tabellen finden.

und wo finde ich diese Tabelle? Im Tafelwerk?? Sind die 0,63 Sekunden die Periodendauer?

0
@jorgang

Achtung, bei Salzwasser musst du dann suchen, das ist dort nicht auf der Seite so genau.

0

Was möchtest Du wissen?