Welche echse sollte ich mir holen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bartagamen sind eigentlich so die beliebtesten Anfänger Tiere die ich da so kenne...

guldan 11.10.2010, 22:12

danken schön für deine antwort. das verdient einen daumen hoch:D

0
kathi0702 11.10.2010, 22:13

bartagamen werden bis 60 cm gross...also nichts fuer anfaenger...sind lieb ja aber wer hat als anfaenger lust sich nen 150cm grosses terra hinzustellen...kosten im unterhalt auch wesentlich mehr als leos

0
Auratus 11.10.2010, 22:16
@kathi0702

trotzdem sind sie als Anfängertier gut geeignet... Und ob ich mir nun ein 100cm Terra wie du beschrieben hast hole oder ein 150cm grosses? ISt auch kein grosser Unterschied .Wo ist das Problem als Anfänger...

Ich persönlich tendiere eh immer zu dem grössten was in das Zimmer passt wo ich es haben will...

0
kathi0702 11.10.2010, 22:20
@Auratus

bei bartagamen geht es ja nicht nur um das terra sie brauchen auch eine uva beleuchtung wo de allein schon fuer die lampe zwischen 30 und 80 euro zahlst...diese haben dann 100 watt und das mal 12 stunden am tag das ergibt schon ein suemmchen...man muss es sich ja auch leisten koennen...dann musst du bei bartagamen extrem aufpassen das du nicht zu viel fuetterst weil sie extrem zur verfettung neigen und wenn de zu wenig fuetterst und mehrere tiere hast fressen se sich gegenseitig die schwaenze ab...

0
Auratus 11.10.2010, 22:25
@kathi0702

Auf UV Licht kann man ganz gut verzichten es gibt dafür extra Nahrungsergänzung ( wer sich trotzdem welche ins Terra hängt umso besser )

Ich habe 6x 36W über meinem Terra ich weiss was das kostet... Aber sowas hat absolut nichts mit Anfänger oder Profi zu tun. Beide sollten sich im klaren sein was das kostet!

Ich halte Pfeilgiftfrösche... Sie werden von vielen auch nicht als Anfängertier beschrieben ,( weil die Leute keine Ahnung haben und einfach was in den Raum schmeissen ) Sind sie in meinen Augen aber und bei denen gelten auch so sachen wie nicht zuviel füttern etc.

Kommt immer drauf an was man für ne Einstellung hat. Man kann 30 Jahre Terraristik betreiben und trotzdem alles falsch machen.

0
kathi0702 11.10.2010, 22:28
@Auratus

ohne uv licht koennen diese vitamine nicht umgewandelt werden...und also...richtig...auch nicht aufgenommen werden...also wird es???auch richtig...genauso ausgeschissen wie sie die nahrungsergaenzung aufgenommen haben...biologisch bewiesen...

0
Auratus 11.10.2010, 22:31
@kathi0702

naja darüber kann man sich jetzt ewig streiten... Trotzdem hat dies alles nichts mit Anfängertieren zu tun ob ich mir eine UV Lampe leisten kann oder halt nicht...

Meine Tiere beschweren sich auf jedenfalls nicht über die Nahrungsergänzung ( aber es sind auch keine Reptilien )

0

an deiner stelle wuerde ich dir zwei leopard geckos raten sind niedlich werden so ca 25 cm brauchen dann ein 100 bis 120 cm grosses terrarium...vorteil bei denen ist sie sind lieb und brauchen keine uva bestrahlung da sparste nen haufen geld...nachteil sie sind leider nachtaktiv aber auch dafuer gibt es nachtbirnen fuers terrearium...hoffe konnte dir helfen...greetz

Rotkehlanolis, Bahamaanolis, Halsbandleguan oder Geckos

Was möchtest Du wissen?