Welche E-Shisha Dampft Mega gut aber ist vom Preis auch nicht teuer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

der Preis für eine E-Zigarette ist relativ.

Eine gute E-Zigarette fängt bei ca. 60€ an. Was bedacht werden sollte, aber oft aus den Augen verloren wird, sind die Folgekosten.

Anschaffungskosten sind das eine, Folgekosten kommen jedoch hinzu.

Die E-Zigarette, die Du Dir rausgesucht hast, ist lediglich ein Einsteigergerät.

Unter Folgekosten verstehen sich das Liquid und die Verdampferköpfe.

Verdampferköpfe sind Verschleißteile (nicht mit Verdampfer verwechseln). Die Preise für Ersatzverdampferköpfe sind sehr unterschiedlich.

Die Lebenserwartung von Köpfen ist abhängig vom Dampfverhalten und der leistung mit der sie betrieben werden. SubOhm Köpfe müssen auf Grund der hohen Leistung, mit der sie befeuert werden, wesentlich öfters ausgetauscht werden.

Eine gute E-Zigarette besteht aus einem Verdampfer und einem Akku, bzw. Akkuträger plus Akku. Im Innern des Verdampfers sorgt ein Verdampferkopf (Coil) für den Dampf.

Bei Verdampfern und Verdampferköpfen wird grundsätzlich zwischen HighOhm und SubOhm unterschieden.

HighOhm Köpfe (ab 1,0 Ohm aufwärts) sorgen in hochwertigen E-Zigaretten für satten Dampf, bei gleichzeitig herausragendem Geschmack. Dabei wird jedoch eine vergleichsweise geringe Leistung benötigt. Das schont das Akku und die Lebenserwartung des Kopfes.

SubOhm Köpfe (0,1 bis 1,0 Ohm) sind aktuell sehr modern, werden primär von jungen Leuten bevorzugt. Sie arbeiten mit einer vergleichsweise hohen Leistung. Durch extreme Dampfentwicklung sind sie nur bedingt in Gesellschaft zu dampfen.

Der Verbrauch von Liquid ist wesentlich höher und kann schnell das Doppelte bis Dreifache betragen, sogar noch mehr. Durch die wesentlich höhere Leistung entsteht ein schnellerer Verschleiß der Köpfe. Dadurch sind auch die Folgekosten bei SubOhm Dampfen relativ hoch. Bei extremem SubOhm dampfen ist es nicht unüblich, dass die Köpfe jede Woche ausgetauscht werden müssen.

Bei mir halten Köpfe über einen Monat. Allerdings nutze ich nur HighOhm Köpfe. Je nach Verschleiß und Dampf- bzw. Zugverhalten kann es sein, dass Verdampferköpfe wesentlich früher ausgetauscht werden müssen.

Ein gutes Set, wo Du gleich alles komplett hast, wäre das Aspire Nautilus Mini Premium Kit. Das gibt es ab 60€. Es ist sehr hochwertig und sieht edel aus. Die Dampfentwicklung und der Geschmack ist, wie bei Aspire Geräten üblich, Topp.

Wenn Du lieber eine E-Zigarette mit einem Akkuträger nutzen möchtest, könntest Du den iStick Pico, in Verbindung mit dem Nautilus Mini oder seinem großen Bruder, dem Nautilus kombinieren. Das gibt es zusammengestellt ab ca. 65€.

Die oben vorgestellten Geräte habe ich alle selbst und kann sie Dir deswegen ruhigen Gewissens empfehlen.

RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch mal 20€ mehr investierst (also fast 70€) fangen die starken Kaliber mit guter Dampfentwicklung an.
http://www.dampfplanet.de/Aspire-Cleito-Tank
http://www.dampfplanet.de/Joyetech-Cuboid-Mini-TC-80-Watt-2400mA-Schwarz

Ich habe die Selben komponenten gekauft und auch an freunde weiterempfohlen. Wirklich jeder ist zufrieden, da der Akku mit 2400mA bei der Größe sehr leistungsfähig. 
Der Verdampfer ist auch erstklassig. Er hat eine prächtige Dampfentwicklung, hält lange, verdampft fast 100% des Liquids, ist kinderleicht zu befüllen, zu warten und zu reinigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 50€ würde ich dir wärmstens die Aspire k4 empfehlen!

Aber auch andere E-Zigaretten in dem Preissegment machen sehr viel Dampf, zum Vergleich guck mal hier vorbei:

https://e-zigarettekaufen.jimdo.com/profisets/

Dort werden die drei besten Sets verglichen. Am ende kommt es auf die Watt Zahl an, wieviel Dampf aus der E-Zigarette kommt. Viel Spaß beim Vergleichen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?