Welche E-Gitarre soll ich nehmen ?

...komplette Frage anzeigen Hier: - (Musik, E-Gitarre, gibson) Hier: - (Musik, E-Gitarre, gibson)

7 Antworten

Ich finde eine SG von der Body-Form her praktischer. Ist z.B. sitzend einfacher zu spielen. Von den Farben her gefällt mir aber die Flying V besser (weisses Schlagbrett). Persönlich würde ich wohl nur 5000 Euro für eine Gitarre ausgeben, wenn es meine absolute Traumgitarre wäre oder erwarten würde, dass der Wert später steigen würde.Ansonsten ist meine persönliche Schmerzgrenze bei 2000 Euro.

atom74 08.07.2017, 12:16

Für 5000 Euro kannst Du Dir locker eine andere (Standard) SG und die Flying V leisten.

1

Hallo,

erstmal muss man sagen, dass ich beide Gitarren sehr gut finde.

Ich spiele unter anderem selber diese Marke im Blues-Rock Bereich und bin sehr zufrieden.

Bei der Flying V ist es so, dass es sehr schwierig ist, aufgrund der Form, diese im Sitzen zu spielen.

Das ist eher eine Gitarre welche man an Gigs als Highlight benutzt, denn es ist halt schon etwas anderes als eben die "Standard" Gitarrenformen.

Zur SG kann ich nicht so viel sagen, denn ich bin eher ein Les Paul Typ.

Es kann sein, dass SG's manchmal kopflastiger sind als Les Pauls, jedoch dürfte das in der Preisklasse nicht von all zu großer Bedeutung sein.

Derek Trucks spielt doch diese, oder?

Von den Specs her musst Du beurteilen, welche Gitarre Dir besser gefällt.

Halsprofil ist nämlich Geschmackssache.

Falls Du aber noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung.

LG MrGreg

Unabhängig vom Preis, und der Optik, würde ich mich für die entscheiden, auf der ich mich einfach wohler fühle. 

Ich hatte schon viele Gitarren in der Hand. Auch Flying V sowie SG Modelle von Gibson. Doch diese beiden Modelle, sind für mich nichts. 

Müsste ich mich allerdings für eine entscheiden, dann würde ich die Flying V nehmen. Einfach weil ich selber der Meinung bin, besser darauf spielen zu können. SG Modelle neigen leider zu einer erhöhten Kopflastigkeit, was ein Spielen am Gurt, eher schwierig macht. 

Wenn du dermaßen viel Geld zahlen kannst, dann kaufe nicht so einen Gibson-Schund, sondern kaufe dir eine gute Gitarre.

Zum Beispiel hier:

http://nazangi.de/index.html

http://www.zerberus-guitars.com

RobinatorLP 11.07.2017, 17:45

1. Ich habe sehr lange gesparrt jetzt 6 Jahre.

2.Mein Lehrer hat sich vor kurzem ne Zerberus geholt und er ist unzufrieden

Trotzdem Danke😉

0

Eine Flying-V finde ich persönlich etwas unkomfortabel ausbalanciert.

Wenn dir der Klang der SG zusagt (ich mag ihn nicht), würde ich eher zur SG tendieren.

Die Erste sieht ziemlich nice aus, aber ich wäre für die zweite. c:

Was möchtest Du wissen?