Welche E-Gitarre ist besser als Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alsooooo....

Zuerst solltest du beide Gitarren mal in der Hand gehalten haben und gespielt haben. Dabei guckst du dann, ob die Gitarren deinen Klang- und generellen Wunschvorstellungen entsprechen. Die Qualität der Squier by Fender Gitarren wird selbstverständlich nicht so gut sein, wie die einer originalen Fender.

Jetzt kommt mein Tipp: Ich spiele schon länger Gitarre und habe selber zwei, allerdings eine Western- und eine Konzertgitarre. Mein Vater hat jetzt vor ca 1 Jahr auch mit dem Gitarrespielen angefangen und sich die Fender Squier Affinity geholt. Nun teilen wir uns alle drei Gitarren und ich muss echt sagen, dass ich von der Affinity echt begeistert bin. Klar, sie ist nicht so gut wie eine Fender oder Gibson, aber für den Preis bekommt man echt gute Qualität!

Noch ein Tipp: Schau dich erstmal bei Ebay-Kleinanzeigen um! Mein Vater hat für seine Gitarre nur 120€ inkl Gurt, Plektrum, Ständer, Verstärker, Stimmgerät und Kabel bezahlt. Die Gitarre ist neuwertig, weil sie einfach nur 2 Jahre in der Ecke gestanden hat. Kein Kratzer!

Die andere Gitarre sieht aber auch nicht schlecht aus!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen! :-)

Die Gitarren von Squir, sind jetzt nicht schlecht! Es kommt aber darauf an, was du spielen möchtest. Squir, die Tochter von Fender, baut eher Gitarren, für Blues. Sobald du damit Metal spielen möchtest, kommen diese Gitarren, an ihre Grenzen, da die Tonabnehmer einfach nicht dafür ausgelegt sind. 

Gehe bitte in ein Fachgeschäft, äußere deine Wünsche und lass dich beraten. 

Meine Empfehlung, wäre eine Pacifica, von Yamaha. Beispiel: http://www.thomann.de/de/yamaha_pacifica_112v_bl.htm?ref=search_rslt_pacifica_111359_8

Diese Gitarre, war mein Ersatz für meine Squir nachdem diese, den Geist aufgab. Sie ist jetzt schon um die 7 Jahre alt, und funktioniert, nach wie vor, ohne Probleme. Aber auch diese Gitarre, muss dir gefallen. Wenn du meinst, sie ist nicht dein Fall, guck dich weiter um. 

Auf keinen Fall, blind im Internet kaufen, ohne das Instrument zu kennen! 

Mein ehem. Bassist, bestellte sich einen Bass, weil man ihm sagte, dieser sei gut. Bei der Probe, kam er dann überhaupt nicht damit klar, und er musste ihn zurückschicken. 

Das man in der Preislage keine High-End-Qualität erwarten kann, sollte klar sein. Was spricht dagegen, beide Modelle in die Hand zu nehmen und zu testen, welches Dir besser gefällt?

Was möchtest Du wissen?