Welche DVB-S Karte ist am einfachsten / besten für RaspberryPi & Kodi?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da gibt es eine Unterscheidung vorab: geht es um SAT->IP-Streaming, dann ist man bei SAT-Recveivern/Decodern (~300€) vergleichbar mi den Dreamboxen von "damals".

Geht es nur darum, das SAT-Signal direkt an den Raspi zu bekommen, reichen DVB-S / DVB-S2-USB-Sticks (~80€). Eine Liste gibt es zB hier: http://wiki.openelec.tv/index.php/Supported_TV_Tuners

Die ultimative Standard-Lösung scheint leider es nicht zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?