Welche Druckmittel kriegen Firmen mit Artikel 11-13?

1 Antwort

Jede Seite muss Filter installieren, kleine Seiten können es nicht (wird vermutlich auch einiges an Geld kosten), größere werden einiges an Google&co abdrücken müssen. Selbst wenn man ein Filter hat wird dieser restriktiv laufen müssen und viel falsches Filtern. Sprich viel Interaktivität wird schlichtweg aussterben müssen.

Was meinst du wie Firmen youtuber&co beeinflussen können?

1

Drohen mit einem Video Takedown oder keine lizens etwas zu zeigen falls sie über das produkt oder die firma kritisch reden

0
20
@DarikH

rechtlich darf man darüber reden (z.b. zitatrecht) auch ohne Lizenz... das Problem ist viel eher dass es schon gefiltert werden würde bevor es überhaupt zu der Frage kommt. Ein Filter kennt kein Zitatrecht.

0
1
@geheim007b

hmm du sagest das größere seiten einiges an google&co abrücken müssen.

In wie fern?

0
20
@DarikH

so ein Filter können nur die global Player anbieten, und das sind nunmal nicht viele. Und selbst die können es nicht 100%ig anbieten. Ich denke mehr wie 2-3 Anbieter von Filtersystemen kann es gar nicht geben.

0
1
@geheim007b

Hmm ok also Google und anderer Provider könnten sozusagen n mords Preis den Service anbieten?

0
20
@DarikH

können sie. Das Problem ist folgendes:
a) die Entwicklung der Filtersysteme ist extrem teuer, KMUs können sich das sowiso nicht leisten
b) das Lizenzmaterial muss ja erstmal bereit gestellt werden (sprich jeder Lizenzinhaber muss es z.B. bei Google einliefern). d.H. jedes Bild, jeder Text, jedes Video etc. muss bei google & co abgeliefert werden damit die filter damit trainiert werden (was schon eigentlich unmöglich ist). Selbstverständlich werden das die Rechteinhaber nicht bei 20 verschiedenen systemen tun sondern eben bei dem größten... Konkurenzfilteranbieter hätten dann keine so große Abdeckung womit ihre Filter nutzlos wären... der Rechtsinhaber könnte ja dann sagen man hätte ja Google verwenden müssen.

0
1
@geheim007b

ok also schlägt google in dem falle massiv provit aus der problematik mit Artikel 13, mit einem "unmöglichen" service?

0

Was möchtest Du wissen?