Welche Drohne (Mit Kamera) hat die längste Flugdauer?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt Selbstbauquadcopter die schon an der Zweistundengrenze kratzen aber Du meinst sicher kaufbare Fluggeräte, denke ich.

Im Normalbudgetbereich fliegt man mit einer DJI Phantom IV etwa 25 min.

Das ganze ist übrigens sehr temperaturabhängig, bei den derzeitigen Verhältnissen ist man froh über ca. 18 min mit vorgeheizten Akkus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NandoDiao110 29.11.2016, 20:41

Ok danke! Ich hätte noch eine andere Frage: nimmt der Akku, oder die Drohne nach einer Nicht-Benutzung von 10 Monaten Schaden? Muss ich beim ersten Flug nach so langer Zeit etwas beachten? Danke, LG!

0
Gummibusch 29.11.2016, 20:46
@NandoDiao110

Die LiPo-Akkus müssen zwingend auf etwa 3,8V teiigeladen werden wenn man sie länger als drei Tage nicht verwendet da sie sonst Schaden nehmen.

Sie blähen sich sonst auf und können sich im Extremfall sogar selbst entzünden.

0
Gummibusch 29.11.2016, 20:49
@NandoDiao110Und zu tief entladen darf man sie auch nicht, bei 3,3V muß man gelandet sein, auch sollte man in den letzten zwei-drei Minuten des Fluges nicht mehr die Höchstleistung abfordern da der Akku dann unerkannt schon zu tief entladen sein könnte und beim Anklemmen ans Ladegerät wieder einen höheren Wert anzeigt.

Allerdings zeigt die Phantom die Voltage im Display an...☺



0

Was möchtest Du wissen?