Welche Drogen versetzen einen in einen Zustand in dem man nicht mehr weiß was echt und was Halluzinationen ?

4 Antworten

Man weiß auf Pilzen und LSD sehr wohl was Halluzination ist und was nicht.

Ketamin ist ein Dissoziativum, in der richtigen Dosierung verliert man hier völlig den Bezug zur Realität und seinen Körper.

Typische Drogen bei denen man nicht zwischen Halluzination und Realität unterscheiden kann sind Stechapfel und DPH.

Halluzinationen die nicht mehr von der Realität unterschieden werden können treten bei LSD und Co eher selten auf. Deswegen spricht man hier auch von Pseudohalluzinationen.
Echte Halluzinationen werden unter anderem von Nachtschattengewächsen wie Tollkirschen hervorgerufen.

@Fragesteller
Nachtschattengewächse solltest du auf keinen Fall einfach mal so naschen um Hallus zu bekommen. Die Wirkung ist unberechenbar, weil man einfach nich rallt was gerade Realität ist und was nicht. Es kann auch passieren, dass sich erst am nächsten Tag eine Wirkung einstellt, daher bloß nicht probieren, außer du bist eine sehr erfahrene Hardcore-Psychonautin, die kein Problem mit längeren Psychiatrieaufenthalten hat. Sterben kann man da auch ruck zuck von.

Nur für alle Fälle... :)

2

Auch LSD und andere psychoaktive chemische Drogen!

Was möchtest Du wissen?