Welche Dramen könnt ihr mir für unseren Theaterkurs in der Oberstufe empfehlen?

2 Antworten

The Importance of Being Earnest

kann ich nur empfehlen :) das hat unsere oberstufen theater ag auch gespielt und war mehr als unterhaltsam. Allerdings ist es eine Komödie und kein Drama. Was es meiner Meinung nach aber deutlich attraktiver für die Zuschauer macht, da Dramen schnell auch langweilig werden können.

Die Handlung ist spannend und regt hier und da auch zum Nachdenken an. Vorallem ist es jedoch spannend den verlauf des riesigen Lügenkonstrukts zu beobachten und wie die Hauptfigur mit ihrem Doppelleben klar kommt

Und wie heißt der deutsche Titel ?

0

Irgendwas von Brecht oder Heiner Müller, damit ihr cool wirkt und Eindruck schinden könnt. :)

Pro und Contra Argumente zum Thema "Bodycheck am Schuleingang"?

Könntet ihr mir bitte Pro- und Contra-Argumente nennen ?? Ich muss in Deutsch eine textgebundene Erörterung schreiben und mir fallen keine Argumente dazu ein.

...zur Frage

Friedrich Schiller, der Verbrecher aus verlorener Ehre als Drama Theaterstück?

Stellen Sie sich vor Schiller hätte die Geschichte als ein dramatisches Theaterstück verfasst wie wäre es vermutlich aufgebaut

...zur Frage

Hallo, könntet ihr mir paar gründe nennen warum ,,Ich'' für den Studiumplatz geeignet bin und der ,,andere'' es nicht?

also ich muss ein Statement schreiben und mir fallen einfach keine guten Argumente ein :/

...zur Frage

Homosexualität in der Literatur dargestellt / behandelt?

Ich würde gerne über ein Drama schreiben welches sich mit dem Thema Homosexualität auseinandersetz. Ich suche so ähnliche Dramen wie "Kabale und Liebe" . Wäre super wenn ihr mir helfen könntet. Die Liste bei Wikipedia hilft mir nicht weiter.

...zur Frage

Klassische Theaterstücke?

Kennt jemand gute, klassische Theaterstücke? Perfekt wäre eher etwas dramatisches, auf jeden Fall keine Komödie.
Danke im voraus :)

...zur Frage

Ein gutes Abschlusstheaterstück?

Hallo! :-)

Ich bin 12. Klasse und habe als Profilfach Dramatisches Gestalten... Unser Lehrer hat jetzt gemeint, wir sollten uns mal Gedanken machen, was wir denn so als unser letztes Theaterstück an der Schule spielen wollen. Mir ist das extrem wichtig, weil die Theaterzeit an der Schule für mich immer das beste rückblickend war und ich das mit einem guten Stück abschließen möchte... Vorletztes Jahr haben sie an der Schule Romeo und Julia als Tanztheater gespielt, nur so als Beispiel, das war echt wahnsinn. Kennt jemand von euch ein Stück in der gleichen Liga wie Romeo und Julia, das nicht zu schwer zu verstehen und gleichzeitig ergreifend ist? Wäre super, wenn ich mir hier ein paar Anregungen holen könnte! :-)

Lieben Dank, euer Redoxkobold

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?