Welche Downloadrate müsste eine sog. 2000er Leitung haben?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

2000 bedeutet 2000 kbit/s

8 kbit = 1 kbyte

-> 2000kbit/s / 8 kbit/kbyte = 250kbyte/s

du solltest also mit 250kbyte pro Sekunde maximal downloaden können.

Downloadrate 240 KB/s. Ist das ok??

0
@Grile

Alles klar. Vielen dank. Sehr aufschlussreich.

0

Sollte so circa bei 250 kbit/s liegen. Ich habe auch eine 2k leitung und normalerweise (Internetstärke wechselt extrem stark!) 150-350 kbt/s. Wenn niemand das internet benutzt (also nachts z.B.) hab ich durchegehend 400-500 kbit/s. Mein pers. Top-Wert war 750. 

Also es kommt auch glaube ich immer darauf an, wieviele Leute in der nachbarschaft die leitung ''mitnutzen''. Ich habe bei meiner 2k leitung meistens einen DL von 150-250, manchmal aber auch nur 10 xDDD oder auch mal max. 550-600, was aber selten ist. Wenn dein internet gerade gut läuft sollten 400 drin sein ;) LG Lele

Wen bei deinem Wohnort nur maximal eine 2000er Leitung zu Verfügung steht würde ich dir empfehlen bei Vodafone eine 2000er Leitung zu bestellen,weil man da maximal 250kbs download 40kbs upload und der Ping ist [bei MIR] 13 wen sich drei Personen sich ein Video angucken ist der Ping 80 bis 120 eigentlich gute Resultate für eine 2000er Leitung.

Ich würde dir Orbit empfehlen wen du die volle Internetleitung bekommen willst.

Orbit ist ein Programm damit man ZEUGS aus dem Internet mit der vollen Internetleitung downloadet.

Ich habe ne 2000er Leitung und z.B downloade ich mir einen Film mit 1GB das dauert im Browser genau 89min mit 235kbs und mit Orbit nur ungefähr 80min mit 250kbs.

Link zu Orbit: http://www.chip.de/downloads/Orbit-Downloader_25397171.html

Was möchtest Du wissen?