welche Display arten gibt es noch außer lcd und led?

8 Antworten

Feldemissionsbildschirm („FED“)
Flüssigkristallbildschirm („LCD“)
Dünnschichttransistorbildschirm („TFT-LCD“)
Kathodenstrahlröhrenbildschirm („CRT“)
PlasmabildschirmOrganische Leuchtdiode („OLED“)
Surface-conduction Electron-emitter Display („SED“)

Ich bin mit allem einverstanden, außer mit der Kombination Plasmabildschirm und organische Leuchtdiode ;-)

0

Danke

0

Bildröhren, Plasma-Displays und -Bildschirme, OLED-Bildschirme ("Organic Light Emitting Diodes"), elektromechanische Anzeigetafeln (wie z.B. auf Flughäfen) Ganz früher gab es auch Displays, die mit Glühlämpchen aufgebaut waren. Und nicht zu vergessen die Nixie-Röhren für die Ziffernanzeige.

Die derzeit gebräuchlichen LED-Bildschirme arbeiten auch mit LCD (Liquid Crystal Display-, Flüssigkristall-)technologie, es wurden lediglich die früher für die Hintergrundbeleuchtung der Flüssigkristalle gebräuchlichen Leuchstoffröhrchen durch LEDs ersetzt.

danke,für die verschiedenen Display arten

0

Wenn du aktuelle Technik meinst, gibt es auch OLED. Das sind die ultradünnen Displays. Die können z.B. tiefes Schwarz abbilden. Grob gesagt, ist das eine flexible Folie zwischen 2 Glasscheiben (gebogen oder gerade).

Grob gesagt, ist das Wesentliche bei OLED-Displays nicht das tiefe Schwarz und die dünne Bauform (die sich durch die Technologie ergibt), sondern dass das Bild nicht durch Filtern einer weißen Hintergrund-Beleuchtung erzeugt wird wie bei TFT- bzw. LCD-Bildschirmen, sondern dass vielmehr die organischen Leuchtdioden (OLEDs) selbst leuchten.

2
@Herb3472

Reechtig... Der Hinweis des  Selbstleuchtens ist wichtig, denn nur deshalb bekommt man so ein schönes Schwarz hin.

2
@ThommyHilfiger

Was auch wieder richtig ist - aber das Wesentliche ist wohl nicht das tiefe Schwarz, sondern das Selbstleuchten der OLEDs.

0
@Herb3472

...wie du schon oben geschrieben hast (hoffentlich interessierts den Fragesteller) 😉

0

Was möchtest Du wissen?