Welche Directions für rosa Haare, auf braunem Haar?

...komplette Frage anzeigen So in der Art  - (Haare, Farbe, färben) Nicht intensiver als so  - (Haare, Farbe, färben) meine Haare  - (Haare, Farbe, färben)

3 Antworten

Für ein helles Rosa braucht man mindestens blonde Haare. Bei dem Rosa auf dem ersten Bild waren die Haare schon fast weiß. Ich befürchte, das wird mit deiner Haarfarbe nicht funktioniert .-. Du müsstest deine Haare aufhellen. Wie wäre es mit Dip-dye? Dann müsstest du dir nur die Haarspitzen blondieren lassen und du schadest deinen Haaren nicht so extrem, als würdest du alles aufhellen.

Wenn du Cerise pur aufträgst, wird es eher ein dunkles Kirschrot. Für ein Pastellrosa müsstest du einen Pinkton, oder einen Rotton, der sich über Rosa auswäscht, mit Spülung verdünnen. Und die helle Farbe wird man auf deiner Haarfarbe leider nicht wirklich sehen können.

Und Directions halten ewig. Die kannst du nach Jahren noch verwenden^^

wie hier schon gesagt, müsstest du für so ein helles rosa deine Haare vorher blondieren. Für dunkleres Pink, ohne blondieren, kann ich dir die Nutri Color Creme von Revlon in der Farbe Burgundy/Violet Nr. 200 empfehlen.

Cerise ist ein sehr dunkles Pink, würde ich dir nicht raten wenn du rosa Haare möchtest! Eher Carnation, mit ganz viel Spülung mischen könnte eventuell rosa werden! Die offenen Drections halten ziemlich lange, du kannst also die Farben ruhig ausprobieren!

Könnte man Cerise auch mit Carnation oder Flamingo Pink mischen? Weil hab Bedenken das es nur mit Carnation oder Flamingo Pink, zu Pink wird

0
@NatiFunny

Ich habe gerade eine Mischung aus Cerise und Flamingo pink in den Haaren und das ist echt knallpink!! Wenn du eine dieser Farben mit Spülung mischst wird sie heller!

0

Was möchtest Du wissen?