Welche Dinge stören euch beim Partner/in am meisten?

10 Antworten

Uff... Mir fällt grade eigentlich nicht wirklich was ein, dabei sind wir seit 5 Jahren zusammen.

Nach langem Überlegen:

Er macht Dinge manchmal komplizierter als sie eigentlich sind und er zeigt recht selten Verständnis.

Trotzdem liebe ich ihn sehr und ich würde niemals wollen, dass er sich ändert. In meinen Augen ist er perfekt. So und nicht anders liebe ich ihn! ❤️

Betrug, Lügen so ähnliche Sachen

Das er nicht mit mir redet oder reden will wenn er Probleme hat sondern einfach knt abbricht

Speziell auf meinen Freund bezogen... dass er immer so tut, als wäre alles in Ordnung, obwohl nichts in Ordnung ist. 🙄

Beziehungsfraged: Warum ist es für die meisten so schlimm, wenn der Partner ihnen einmal nicht vertraut?

Diese Frage ist aus purem Interesse entstanden, da ich gerne andere Sichtweisen verstehen würde.
Es gibt auf Deutsch den bekannten Spruch „Appetit holen ist okay, gegessen wird aber zu Hause.“ —- wie kann es einen nicht stören, wenn der Partner anderen hinterherguckt, die gut aussehend, oder sogar attraktiv findet??
Hier soll sich keiner angegriffen fühlen, ich möchte es nur verstehen, also bitte antwortet nur, wenn ihr sachlich bleibt.
Als ich in einer Beziehung war, hatte ich mit Freundinnen öfter solche Diskussionen. „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“, so denke ich, und demnach handle ich auch. Denn wenn man jemandem zu sehr vertraut, besteht die Gefahr (die dann auch meist eintrifft), dass das Vertrauen zerstört und man bitter enttäuscht wird.
Aber mir wurde so oft gesagt, eine Beziehung würde ohne Vertrauen nicht funktionieren, man muss dem Partner vertrauen, und dass ich eifersüchtig bin, konnten viele Freunde von mir auch nicht verstehen. So hörte ich mehrmals, meine Eifersucht würde die Beziehung noch zerstören. Doch warum? Das ist doch ein Zeichen dafür, dass man den anderen liebt und nicht verlieren will. Ich hätte und hatte kein Problem damit, als mein Partner mal in mein Handy guckte, mit wem und was ich schreibe. Wir sind doch zusammen und ich habe *nichts vor ihm zu verbergen.
So meine Sichtweise. Und ich finde, wenn der Gegenüber mit dieser Sichtweise auch einverstahden ist, besteht kein Problem. Aber wie ist eure Sichtweise zu dem ganzen? Warum stört es so viele so extrem, wenn der Partner ihnen nicht vertraut, oder Eifersüchtig ist??? Ich finde das eher süß, wenn ich merke, das er sich um mich sorgt.
Ich freue mich auf eure *sachlichen Antworten. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?