Welche Dinge dürfen nicht in den Flieger (auch nicht in den Frachtraum)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage ist nicht präzise gestellt. Verboten als Gepäck? Generell verboten auch als Fracht im Lufttransport?

Für Passagiere sind alle gefährlichen Güter verboten, mit Ausnahme der folgenden Liste:
http://www.frankfurt-airport.de/content/frankfurt_airport/de/misc/container/gefaehrliche-gueter/bestimmungen-fuer-passagiere---besatzungsmitglieder/jcr:content.file/tabelle-2-3a-2014-.pdf

Handwaffen etc. sind keine gefährlichen Güter, da ein Messer oder ein Gewehr für sich genommen inert und keine Gefahr für die Sicherheit des Fluges sind.


Folgendes ist ohne Ausnahme im Lufttransport verboten:
2.1.1 Dangerous Goods Forbidden in Aircraft Under Any Circumstances Any article or substance which, as presented for transport, is liable to explode, dangerously react, produce a flame or dangerous evolution of heat or dangerous emission of toxic, corrosive or flammable gases or vapours under conditions normally encountered in transport must not be carried on aircraft under any circumstance.

Reines Nitroglyzerin zum Beispiel kann bereits durch einen einfachen Hammerschlag ausgelöst werden und ist daher ohne Ausnahme für den zivilen Lufttransport verboten. (im Klassiker "Lohn der Angst" spielt die Empfindlichkeit dieses Stoffes quasi die Hauptrolle)

Dann gibt es noch Stoffe, die an sich verboten sind, jedoch mit spezieller Sondergenehmigung doch befördert werden dürfen. Dazu zählen zum Beispiel infizierte lebende Tiere oder eben eine Nitroglyzerin-Lösung in Alkohol mit weniger als 10% Nitrogl.

Alle anderen Stoffe dürfen prinzipiell auf Fracht-, viele auch auf Passagiermaschinen transportiert werden. Jedoch kann es hier Einschränkungen durch staatliche Gesetzgebung oder der jeweiligen Airline geben.

z. B. Lithium-Metall-Akkus. Die Mitnahme in Passagierflugzeugen ist grundsätzlich verboten. 

Da es mir zu anstrenden ist, alle Einzelheiten hier aufzuführen, aber für Dich eine gute Übung im Recherchieren, hier ein paar Anhaltspunkte: 

- Unter den Reiseinformationen der Bundespolizei gibt es zwei Listen mit Dingen, die nicht im Handgepäck bzw. auch nicht im Frachtraum transportiert werden dürfen. 

- Es gibt die ICAO-Gefahrguttabelle, auch in einer deutschen Übersetzung (wird aber schon seit Monaten noch vom LBA überarbeitet). 

- Infos vom Luftfahrt-Bundesamt. Such mal auf deren Seite lba.de nach "Gefahrguttransport". 

Lieber Rudim, das hatten wir doch schon mal. In der Definition der IATA kann ein Lithium-Metall Energiespeicher nicht wiederaufladbar sein. Zudem ist der Transport zwar seit diesem Jahr weiter durch die IATA eingeschränkt worden, jedoch sind Li-Me Speicher nach wie vor in einigen Formen von Passagieren bzw. auf Pax-Flügen erlaubt. Also nicht "grundsätzlich" verboten.

0
@Agentpony

Genau! Weil wir es schon einmal hatten und ich dem LBA aber eher vertraue als den GF-"Experten", habe ich gerade noch einmal nachgeschaut, ob meine damals gegebene Antwort mit der von heute noch kompatibel ist.

Das LBA sagt:

"Lithium-Metall-Batterien werden als Fracht in Passagierflugzeugen verboten

Datum 28.10.2014 - Ab dem 01.01.2015 sind Lithium-Metall-Batterien (UN3090) als Fracht in Passagierflugzeugen verboten.

Aufgrund eines Beschlusses der International Civil Aviation Organisation (ICAO) dürfen Lithium-Metall-Batterien (UN 3090) ab 01.01.2015 nur noch als Cargo Aircraft Only (CAO) auf Frachtflugzeugen transportiert werden.

Das Verbot, die oben genannten Batterien als Fracht auf Passagierflugzeugen zu transportieren gilt bis auf weiteres. Ausnahmegenehmigungen sind seitens des Luftfahrt-Bundesamtes nicht vorgesehen."

Was ist daran nicht zu verstehen bzw. falsch, einem Fragesteller zu empfehlen, solche Teile (egal in welcher Ausführung oder Strichnummer) NICHT mitzunehmen, um sich Ärger zu ersparen?

Und die ICAO hat, im Gegensatz zur IATA, schon Gesetzgebungskompetenz.

0
@rudim1950

Was ist daran nicht zu verstehen bzw. falsch, einem Fragesteller zu empfehlen, solche Teile (egal in welcher Ausführung oder Strichnummer) NICHT mitzunehmen, um sich Ärger zu ersparen?

Weil die Regelung im Kontext der Frage nur für die relevant ist, die sowieso schon in der Materie drinstecken, nämlich geprüfte Gefahrgutbeauftragte. Im Übrigen sprachst du von "grundsätzlich verboten", was aber nicht der Fall ist. UN3091 sind auch LiMe Batterien und weiterhin für Pax gestattet. Während es für Passagiere klar definierte Ausnahmeregelungen gibt, die aus der Tabelle in meiner anderen Antwort zu entnehmen sind.

Sorry, aber du bist selber gerne schnell dabei, anderen (meist zurecht!) hier über den Mund zu fahren. Aber in dieser Sache liegen dir anscheinend nicht alle Fakten vor.

0
@Agentpony

Ruhig Brauner!

1) Dem Fragesteller liegen ja auch nicht alle Fakten vor und GF ist kein Fachforum für Gefahrgutbeauftragte.

2) OK, dass ich "Seitens des LBA KEINE Ausnahmeregelung" mit "grundsätzlich verboten" gleichgesetzt habe, mag nicht ganz richtig sein, reicht aber für den nachgefragten Zweck meiner Meinung völlig aus.

3) Der Fragesteller kann sich ja bei tieferem Interesse selbst bei der ICAO und dem Luftfahrt-Bundesamt informieren.

4) Die Batterien sind ja auch nur ein Teil dessen, was er wohl wissen will.

5) Immer noch halte ich die Angabe des LBA für uns Normalflieger für wichtiger als spezielle Infos für die Fachleute, denn warum sonst sollte das LBA gerade diese Batterieinfo auf der Informationsseite für Reisende veröffentlichen, wenn es nicht so wichtig wäre?

Aber es spielt ja auch keine wirkliche Rolle, was die Leute tun und lassen. Mehr als ihnen zu sagen: "Schau mal dort in die (offizielle) Info, die könnte wichtig sein", soll es ja auch nicht sein.

0

Du misst deine Frage schon etwas präziser stellen... Meinst du jetzt komplett allgemein in keinen Flieger oder nur in der zivilen Luftfahrt?
Die bisherigen Antworten sind quatsch. Theoretisch darfst du auch Waffen im Frachtraum - also im Gepäck - in der zivilen Luftfahrt befördern. Das wiederum ist von deiner persönlichen Befugnis dazu abhängig, bzw. vom gültigen Gesetz und den Zollbestimmungen...

Beliebt in der Community

Was möchtest Du wissen?

Deine Frage stellen