Welche dieser negativen Emotionen betrifft dich am meisten: Gier, Wut, Eifersucht oder Hass?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Was anderes 40%
Wut 27%
Eifersucht 20%
Hass 10%
Gier 3%

Was findest du an Eifersucht positiv?

Alles...ich finde Eifersucht hat positive Seiten und die Eifersucht gehört im Leben einfach dazu

(Ich weiß, jeder hat eine andere Meinung, aber das ist meine Meinung dazu) (:

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gier ist keine Emotion sondern eine Haltungen, da diese Gefühle aus sozialen Interaktionen und den Erfahrungen heraus entstehen.

Diese acht Basisemotionen sind:

  • Furcht / Panik
  • Zorn / Wut
  • Freude / Ekstase
  • Traurigkeit / Kummer
  • Akzeptanz / Vertrauen
  • Ekel / Abscheu
  • Überraschung / Erstaunen
  • Neugierde / Erwartung

Alle anderen Emotionen sind eine Mischung aus den oberen, auch hier gilt diese Gefühle entstehen aus sozialen Interaktionen und den Erfahrungen heraus.

Was anderes

Trauer. Ich bin des öfteren grundlos traurig oder löse diese Gefühle aus, indem ich mich mal wieder viel zu viel sorge.

Eifersucht

Da ich eine sehr ausgeprägte Phantasie habe, kann ich mir aus den verschiedensten Informationen meiner Partnerin ein absolut einleuchtendes und für mich schlüssiges Motiv und Szenario ihres Fremdgehens basteln. Eine solche Eifersucht hat in keiner Weise etwas positives. Da ich inzwischen in der Lage bin solche Brainfucks zu erkennen, kann ich sie auch auflösen.

Wut

Wut, eindeutig Wut. Es gibt so viele Dinge wegen denen und so viele Menschen auf die ich wütend bin.

Aber Hass empfinde ich nicht. Hass ist eine Emotion, mit der man sich einfach nur selbst bestraft. Wenn man hasst, geht's einem schlecht. Man sieht alles schwarz und leidet nur selbst.

Wut kann hingegen noch positive Ergebnisse bringen, wenn man nicht die Kontrolle über sich verliert und bedacht handelt.

Was anderes

Versuche bewusst, mich nicht zu sehr von negativen Emotionen leiten zu lassen ...

...und wenn isses eher ein Kopfschütteln über vieles unnötiges und dämliches in der Welt...

...bin ja selbst vermutlich vor vielem nicht gefeit ;o)

Was möchtest Du wissen?