Welche dieser Möglichkeit zur Versetzung eines Schülers findet ihr besser?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

2. 45%
1. 27%
5. 18%
4. 9%
3. 0%

1 Antwort

5.

Ich finde, dass das gesamte System umgestellt werden muss.
Zum Beispiel finde ich Noten komplett sinnlos, diese könnten durch Langzeitbeurteilungen ersetzt werden.
Förderunterricht muss einheitlich her, Psychologen müssen an Schulen etc.

Zum Beispiel gibt es in der Psychologie den 'Stereotype Threat', also die Angst davor, die negativen Erwartungen anderer zu bestätigen, was dann wiederum zu einer 'Selbsterfüllenden Prophezeiung' wird, dass man also in genau die Falle tappt und genau das erzeugt, was man eigentlich nicht wollte.

Auf das Thema Versetzung übertragen heißt das:
Heutzutage machen sich Schüler_innen extremen Druck dadurch, anderen zu gefallen und angenommen werden zu wollen.

Durch die Angst, durch ein Sitzenbleiben die gesamte 'Peer-Group' zu verlieren und auch dadurch die (wahrgenommenen) Befürchtungen, "Der Depp kann sowieso nichts" zu bestätigen, nehmen Überforderung, Lernschwierigkeiten und Depressionen überhand.
Die Fördermaßnahmen aller föderalen Bildungssysteme sind ein schlechter Witz, und man sortiert sehr strikt aus, finde ich.
Und wem sollte man es überlassen, über die Zukunft von Kindern/Jugendlichen zu entscheiden?
Bestimmt nicht Lehrer_innen die mit Pädagogik nur als Teilstudienfach in Berührung kamen.

Das soll kein Freifahrtschein für unmotivierte Kinder sein.
Nur muss man eben die Gründe für bestimmtes Verhalten kennen, und wissen wie man damit umzugehen hat.
Komplexe, soziale Geflechte (die möglichst nicht zerstört werden sollten), Emotionen (die durch ein überhastetes Hauruck-Schulprinzip größtenteils negativ sind), Motivation (Was ein eigenes Forschungsgebiet darstellt) und nicht zu vergessen biologische Prozesse wie die Pubertät, die für gute Noten nicht gerade förderlich ist.

All das muss in eine Bewertung einfließen, die den bestmöglichen Weg der Schüler_innen findet, und nicht einfach nur stumpfsinniges Aussortieren nach Noten, die sowieso nichts aussagen.

Was möchtest Du wissen?