Welche Diät sollte ich für 3 Monate machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

IIFYM (if it fits your makros) ist eigentlich eine ganz gute Methode.

Einfach wie du gesagt hast 2g Eiweiß 0.8 g Fett (das wäre dann High Carb Diät, ist mir auch am liebsten), und Kohlenhydrate dann soweit Senken, dass du ungefähr 500 Kalorien im Defizit bist. Rechne dir dazu deinen Gesamtbedarf im Internet aus.

Weiß ja nicht wieviel du wiegst, aber 100g Carbs scheint mir bei der Eiweiß und Fett einteilung schon recht wenig. Muskeln werden in der Diät nämlich auch, je nach dem wie hoch der Defizit ist, vermehrt Abgebaut.

Ich machs ungefähr so wie du gerade. 115g Eiweiß, 50g Fett und 180g Kohlenhydrate pro Tag. Habe damit bis jetzt nach 4 Wochen schon 5 Kg Abgenommen. Bin ungefähr 500 Kalorien im Defizit. 

Bei 3 Monaten im Defizit von 500 wären das rein Rechnerisch ungefähr 12 Kg Fett. Am besten deinen Gesamt bedarf Monatlich neu berechnen da du ja leichter wirst. Umso weniger Fett du allerdings hast, desto schwerer wird es dieses Loszuwerden. Ich schätze du wirst damit so ungefähr 10 Kg Fett verlieren, mehr oder weniger.

Esse worauf du Lust hast Hauptsache es ist gesund. Besser natürlich ausgewogen.
Du solltest darauf achten deine mn kalorienbedarf  nicht zu überschreiten

Ist egal, solange es zu deinem Alltag passt und du es durchhältst.

Was möchtest Du wissen?