Welche Diät ist eigentlich die Beste?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo, Prinzessincoco! Bitte nicht den Ratschlag befolgen der dir von tierischen Produkten abrät! Tierische Produkte enthalten essentielle Nährstoffe die pflanzliche Lebensmittel nicht enthalten, ebenso wie andersrum...deshalb sollte man keine von beiden meiden. Man kann sich natürlich vegan ernähren, (aber bitte nur wenn man volljährig ist und aus dem Wachstumsalter raus), aber dafür brauch man umfangreiche und genaue Kenntnisse, um Mangelerscheinungen vorzubeugen. Vor allem hat das nichts mit abnehmen zu tun, da man wunderbar abnehmen kann wenn man Fleisch, Fisch, Milch und Eier isst, nur sollte man die fettärmeren Varianten wählen. Im Internet kannst du unter dem Begriff gesunde Ernährung viele Tips finden.

Ich wünsche dir viel Erfolg! LG

Christi89 10.07.2011, 19:02

Vielen Dank für den Stern!! Hoffe es klappt! Liebe Grüsse :)

0

ich hab 4 wochen lang morgens dunkles brot mit weintrauben gegessen mittags reis und ganz wenig rind und abends nur etwas reis ich bin abgemagert aber richtiiig hilft wirklich .. meine nachbarin hat das so gemacht das sie nur morgens mittags abends gegessen hat eiso eig ganz normal aber von allem weniger gegessen hat eiso einfach kleinere portionen und nichts zwischendurch (süßes usw) dauert zwar ein bisschen länger aber diese diät chillt sich am meisten und hilft wurde auch mal im tv getestet ;)

hey prinzessincoco, es gibt eine diät (von meiner mutter) die ist hammermässig unzwar sind in dem plan gerichte wie rumpsteak salat usw. enthalten. die diät ist dabei das diese kombination über 2 wochen lang eingeteilt wird und sie bringt zudem noch den stoffwechsel in gang und du verlierst ohne witz in den 2 wochen 9kg wenn du dich genau an den plan hälst.ich hoffe das ich dir helfen konnte cancan

eine diät ist eine zeitlich begrenzte, einseitige ernährung zum zwecke der schnellen gewichtsabnahme. meistens wird nur wasser, nicht köerpermasse abgebaut. wenn du längerfristig dein gewicht normal halten möchtest, lies bitte weiter.

bitte aus folgende, umfassende gewichtsreduzierungsempfehlung entnehmen, was auf dich zutrifft. diese antwort von mir hat sich kristallisiert auf grund der überwiegenden abnehmfragen (über 95%) die von noch kinder und teenagers gestellt werden. eine persönliche antwort kostet zu viel zeit, wenn sie einzeln getippt werden soll, ich bitte um verständnis. falls erwachsen, bitte die ersten zwei klammmern weglassen.

am besten (deiner mutter sagen, sie möge dir) keine hochkalorischen mahlzeiten mehr (zubereiten) essen, d. h., essen ohne fleisch, fisch, eier, fett, kuhmilch/-produkte, industriezuckerprodukte/getränke, dazu nur stilles wasser trinken + bewegung + geduld. bei der gewichtsreduzierung ist die ernährung ausschlaggebend, sport muss nicht sein, bewegung ist jedoch hilfreich: 5x/woche je 30 min. flotter gehen (nicht joggen oder rennen), draussen an der frischen luft (wasser mitnehmen). kalorienzählen brauchst du dabei nicht, pflanzliche nahrungsmittel: obst, gemüse, samen und ein wenig nüsse (nur diese kommen in betracht, nicht die anderen) haben eine niedrige kaloriendichte, machen satt, überessen ausgeschlossen auch bei mehreren mahlzeiten/tag, das gewicht wird normal gehalten, es brauch aber seine zeit, also nicht gleich hinschmeissen. es sollte jede(r) wissen, dass die geschmacksknospen (deren sklaven wir geworden sind) schnell "umerzogen" werden können.

PS: gezielt problemzonen behandeln geht aus biologischen gründen nicht, abhilfe kann eine allgemeine gewichtsreduzierung schaffen, um das normalgewicht zu erreichen. im falle von "ich fühle mich zu dick, habe aber eigentlich kein gewichtsproblem", bitte sein lassen.

die beste diät ist sport und wenn du faul bist dann ernähr dich gesund aber mach niemals in deinem leben eine verhunger diät glaub mir das hilft nicht verhungere niemals 1. schokolade darfst du nur vor den mittagessen essn ;D

Eine ausgewogene die nicht nur darauf abzielt mithilfe von Mangelernährung ein paar Pfunde loszuwerden.Sport nicht vergessen.

Die "Ich-nehme-mit-Sport-und-gesunder-Ernährung-ab-Diät"

Gar keine! Keine Diät bringt wirklich etwas. Nur eine konsequente Ernährungsumstellung und körperliche Betätigung.

KEINE

Jede Diät bring nach einem gewissen Zeitraum mehr Pfunde auf die Waage

Nur Eährungsumstellung, fettarme Zubereitung und Sport können auf Dauer hilfreich sein.

Ernährungpyramide - (Gesundheit, Beauty, Ernährung)

so hat meine Mutter 20 kg verloren

Frühstück: nur Kohlenhydrate und keine Eiweisse Mittag: nur Eiweisse keine Kohlenhydrate abend: nix

ausgewogene,aber reduzierte ernährung und bewegung/sport reicht völlig

da brauchst du keine diät

Die "Ernährungsumstellungs"-Diät

Es gibt keine "beste" Diät.

Was möchtest Du wissen?