Welche "Diät" am sinnvollsten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde, es bringt am meisten, Bewegung in den Alltag zu integrieren. Außerdem verarbeitete Lebensmittel (damit meine ich Chips, Kekse und so etwas) zu reduzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user023948
26.04.2016, 13:51

Hört sich fast nach der Steinzeit-Diät an^^

0

Hallo :)

Also ich habe wie du schon einiges ausprobiert. Und ich muss sagen, dass ich mit der Weigt Watchers (kombiniert mit viel Bewegung) am Besten abgenommen habe und auch gehalten habe. Was gut ist bei WW du musst nicht hungern und kannst alles essen du musst nur deine Anzahl Punkte, die du zur Verfügung hast einhalten.

Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mangoherz
26.04.2016, 14:23

Hast du dich da irgendwo angemeldet ?

0

Einfach gesund Ernähren, Punkt! Nimm dir die Ernährungspyramide! Die gibs auch als App! " Was ich esse " daran orientierst du dich und die Sache hat sich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hardware02
26.04.2016, 13:49

Punkt und Ausrufezeichen? Ein anderes Argument hast du wohl nicht?

0
Kommentar von user023948
26.04.2016, 13:50

Sehr witzig

0

Eine normale abwechslungsreiche Ernährung ist die beste "Diät".

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mangoherz
26.04.2016, 13:13

Naja, darunter versteht ja auch wieder jeder was anderes.. 

0

Was möchtest Du wissen?