Welche deutschen Süßigkeiten gibt es NICHT in den USA zu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es was Ausgefallenes sein soll. Im vogtländischen Werda gibt es traditionell zu Weihnachten unter anderem als Weihnachtsbaumschmuck die „Werdaer Zuckermännle“. Dieses süße und leckere Backwerk, nach einem bestimmten Rezept, ist nicht nur bei Kindern sehr beliebt. Ich glaube nicht, dass es so was Leckeres in den USA gibt. Man kann sie auch über das Internet bestellen. Aber ob das vor dem Fest noch wird?

http://www.werda-vogtland.de/original.html

Schweizer Schokolade,
Lindt,
Milka,
Bayleys schokolade (enthält Alkohol),
Mon cherie,
Magnum Schokolade (gibts jetzt als riegel)
Diese sind in den USA entweder garnicht vertreten oder sehr schwer zu erhalten.
Evtl Schickst ihr noch paar Kaugummis dazu & Nikolause oder die goldbären von lidt (golden verpackte bärchen aus Schokolade)
Backmischungen kannst du auch versenden :-)
Marken wie snickers, mars, bounty... die sind vertreten.

Ferrero - Produkte gibt es in den USA nicht überall. Nach meiner Erfahrung kommen Roger, Mon Cherie etc. da immer gut an. Lindt-Schokolade und Pralinen auch. Oder Belgische Pralinen.

Grundsätzlich hochwertige Europäische Schokolade und Pralinen, in den USA sind die oft extrem teuer und nicht überall zu bekommen aber sehr beliebt.

1

Ich glaube, RitterSport und Haribo kann man in den USA auch nicht kaufen. Allerdings solltest Du schauen, ob Nüsse in der Schokolade sind. Das könnte (bin mir aber nicht sicher) manchmal Probleme machen, wenn die Päckchen tatsächlich vom Zoll kontrolliert werden. Das wäre eine andere gute Frage. :)

rittersport gibts, ebenso wie haribo :-)

0
@faridana

Ok, sorry. Das wusste ich nicht. Eine Freundin hat die beiden Produkte öfter nach Australien mitgenommen. Daher bin ich davon ausgegangen, dass es beides in "Übersee" nicht gibt. :)

Nürnberger "Elisen Lebkuchen" könnten auch noch was sein...

0
@icefabrik

ja elisen lebkuchen, das ist ne gute idee. in übersee gibts das meiste, was man hier auch bekommt. allerdings zu teilweise sehr unverschämten preisen, sodaß es sie kaum einer kauft und sich alle drüber freuen, wenn sie es geschickt oder mitgebracht bekommen. :-)

0
@faridana

Alles klar, dann werde ich danach mal im Supermarkt Ausschau halten. Und danke für den Tipp mit dem Zoll. Daran hatte ich gar nicht gedacht :)

0

kinderüberraschung kannst dort nicht kaufen, das meiste andere schon, allerdings teilweise zu sehr hohen preisen.

Milkaschockolade kann man meiner Meinung nach dorten nicht kaufen. Ritter Sport glaub ich auch nicht.

Gibt es beides problemlos zu kaufen...

0

Das überraschungs-Ei (ich hoffe du weist welches ich meine, das mit den orangen Kapseln drin).

Sind in der USA illegal, darum werden die dort nicht verkauft ;)

Was möchtest Du wissen?