Welche Deutschen autos sind in der Versicherung für Fahranfänger am billigsten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hatte zu Beginn meiner Führerscheinkarriere ab Januar 2009 'nen Audi 100 (C3 Baureihe mit 1,8 Liter Vierzylinderbenziner & 90 PS, Bj. Juli 1989) und mein Bruder fuhr 'nen Audi 80 (B3 Baureihe mit selbem Motor). Beide Wagen waren sehr preiswert in der Versicherung (wir hatten nur Haftpflicht jeweils) bzw. erheblich güsntiger als die Kleinwagen von Freunden/Bekannten/Mitschülern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deinen Händler nach der Typklasse des Fahrzeuges. 11 ist günstiger als 24. Also je geringer die Typklasse, um so günstiger die Versicherungsprämie. Allerdings kann sich die Typklasse jährlich verändern. Es gibt in jedem Kalenderjahr ein neues Typklassenverzeichnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nicht "Das Auto - billig in Versicherung". Da spielen viele Faktoren eine Rolle....Wohnort, Garage, eventuell Beruf, Fahrzeugwert, Fahrzeugmarke/Model, jährliche KM-Laufleistung, Teilnahme am begleiteten Fahren.... usw. usw.

Nicht zwingend muss ein Kleinwagen billiger in der Versicherung sein, als ein Fahrzeug der mittleren Oberklasse....

Vergleich am Besten im Internet.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Autofahrer17
31.01.2016, 17:03

Aber wo finde ich eine list oder so etwas ähnliches  weil ich nich jedes auto einzelnd bei einer versicherung anfragen kann?

1

Meistens sind die Direktversicherungen sehr günstig. Also welche du direkt im Internet abschließen kannst. Da kannst du mal gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Autos mit geringer Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einen Smart for two bekommst du Versicherungstechnisch praktisch geschenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?