Welche Deutschen Adelsfamilien exestieren noch?!

6 Antworten

Warum so aggressiv? Wenn man selbt als "von" auf die Welt gekommen wäre, würde man vermutlich auch die Vorteile - neben den Nachteilen - für sich in Anspruch nehmen. Nicht jeder ist so mutig wie Jutta von Dithfurth, die sich von ihrem "von" aus Überzeugung getrennt hat. Es gibt einige Adlige, die durchaus moderne Betriebe nach betriebswirtschaftlichen Regeln führen. Das hat nichts mit ihrem Namen und der Herkunft zu tun, sondern mit ihrer Intelligenz und Bereitschaft, sich "normal" zu verhalten. Auch, wenn sie nicht unbedingt der Norm entsprechen.

In der genannten Liste stehen einige wichtige, d.h. besonders reiche oder einflussreiche heutige Adelshäuser gar nicht drin: Fürst Waldburg-Zeil, Fürst Waldburg-Wolfegg, Baron von Finck (gerade in der Diskussion wegen der Millionenspende an die FDP), Heereman von Zuydtwijk (ehem. Bauernpräsident), Graf Lambsdorff (ehem. Wirtschaftsminister und FDP-Vorsitzender), Graf Huyn (CSU-Poliitiker), Fürst Metternich, Graf von Oeynhausen-Sierstorpff, Bohlen und Halbach (Krupp-Dynastie), Thyssen-Bornemisza (Thyssen-Dynastie)

Unzählbar und sie vermehren sich noch. Durch Geburt und Adoption. Friedrich 2

Wie heißen alle berühmten Fechter aus Deutschland?

Hey, ich finde Fechten ist eine sehr tolle und aufregende Sportart, und dann habe ich mich gefragt, wie denn die deutschen berühmten Fechter/innen alle heißen. Danke schon im Vorraus LG Nasreen

...zur Frage

Kindergeld nur für Deutsche?

Habe mir gerade die Positionen der einzelnen Parteien zu dem Thema durchgelesen (Wahlomat) und war überrascht, dass die AfD dagegen ist. Darum stelle ich mir jetzt die Frage: Wie sieht es zurzeit aus mit dem Kindergeld? Bekommt das jede in Deutschland lebende Familie mit Kindern? Bekommen das also auch Familien ohne deutschen Pass? Was würde dagegen sprechen Kindergeld nur an Familien mit deutschen Pass auszuzahlen und was dafür?

...zur Frage

Gibt es in Deutschland einen Radiosender der Amerikanischen Country spielt?

Bitte nur ernste antworten

...zur Frage

Warum haben ausgrechnet immer arme Familien die meisten Kinder?

Es müsste doch umgekehrt sein,die Reichen müssten die meisten Kinder haben.Und oft werden dann diese Familien als Asi-Familie bezeichnet.Warum? Tut sich jede arme Familie sich asozial verhalten? Ich denke nicht. Ich selber mit arm aufgewachsen mit 3 Geschwister. Und es war ja schon immer so die Armen haben die meisten Kinder.Warum nicht die Reichen die sich das doch locker leisten können? Was wäre dann Deutschland ohne diese arme Famiien? Die Deutschen wären noch weniger.Es gibt ja immer weniger Deutsche. Wäre das für Deutschland vorteilhaft?

...zur Frage

Wieso sind viele Ausländer in Deutschland auch gegen Flüchtlinge?

Ich habe viele Ausländische Freunde, die hier in der zweiten Generation groß geworden sind. Ihre Familien kamen selber vor 50 60 Jahren nach Deutschland. Und viele von denen sind auch gegen Flüchtlinge bzw teilen die Meinung der deutschen Bürger und sind dem einstimmig. Selbst die Eltern sagen das die sich damals so nicht benommen hätten und bis heute dankbar sind hier zu sein. Wie sieht Ihr das ? Ist das falsch das Ausländer gegen Flüchtlinge sind?

...zur Frage

Was heißt das "Die Deutschen sterben aus"?

Auf der Straße gab es so eine NPD Demo und ich hab mit einem von ihnen diskutiert und er hat gesagt "Deutschland ist ein aussterbendes Volk".Was soll das heißen? Wie kann ein Volk aussterben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?