Welche deutsche Romane aus den Goldenen Zwanzigern sind in Deutschland am berühmtesten, bekanntesten bzw. sind mit dieser Periode fest verbunden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Neben den bereits genannten Romanen noch;

Stefan Zweig: Brief einer Unbekannten  -  Sternstunden der Menschheit (Kein Roman)

Kafkas Prozess entstand nicht während der Weimarer Republik ("Die Entstehungszeit dieses unvollendeten Werkes – vom Sommer 1914 bis Januar 1915[1] – fiel mit prägnanten Ereignissen im Leben des Autors zusammen." - Wikipedia)

"Der Zauberberg"  - Thomas Mann

frodobeutlin100 04.07.2017, 17:47

"Der Steppenwolf" - Hermann Hesse

2
frodobeutlin100 05.07.2017, 15:54
@paulklaus

sonst nichts beizutragen

"Der große Gatsby" ist in deutscher Sprache

sonst würde da "The great Gatsby" stehen ....

;-)

0
hutten52 30.10.2017, 10:43
@frodobeutlin100

Ist kein deutscher Roman, so wenig wie ne Shakespeare-Übersetzung seine Dramen zu "deutschen Dramen" macht. 

0

Hans Fallada: Kleiner Mann - was nun?

ZB:

- Der Zauberberg (Thomas Mann)

- Im Westen nichts Neues (Erich Maria Remarque)

- Steppenwolf; Siddharhta u.a. (Hermann Hesse)

- Berlin Alexanderplatz (Alfred Döblin)

- Die letzten Tage der Menschheit (Karl Kraus)

- Jud Süß (Leon Feuchtwanger)

- Der Prozess (Franz Kafka)

Was möchtest Du wissen?