Welche Deutsche Partei würdet ihr wählen. und warum?

Das Ergebnis basiert auf 95 Abstimmungen

AfD 48%
Die Grünen 21%
Die Linke 9%
CDU 7%
Sonstiges 6%
SPD 6%
FDP 1%

37 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich überlege, ob ich überhaupt noch wählen soll. Die größten Übereinstimmungen hätte ich vermutlich mit der AfD. Aber mich stößt die zunehmende Primitivität seit dem Abgang Luckes ab. Genau so wie die Russlandhörigkeit, German Angst (Glyphosat, TTIP, Polizeigesetz) und Staatsgläubigkeit.

Letztlich hat man nur die Auswahl zwischen roten, grünen, gelben und blauen Sozialdemokraten. Und seien wir mal ehrlich: Eine Stimme ändert sowieso nichts. Mal ganz abgesehen davon, dass unser Staat und seine Sozialsysteme durch die demografische Lücke sowieso nicht mehr zu retten sind.

2

Ein Haufen inhaltsleeres Geschwafel und ein paar Buzzwords. Dafür gibt's dann ein Sternchen... Egal ob Konservativ oder Links-Grün. Man merkt, der Deutsche ist nicht für die Demokratie gemacht.

Frei nach Churchill: "The best argument against democracy is a five-minute conversation with the average voter."

1
32
@shurleyalive

Wenn der Deutsche nicht für die Demokratie gemacht ist, sollte man ihn nicht dazu zwingen, oder?

0
32

Die Freundschaft zu Rußland ist eigentlich das, was mir am bestern gefällt. Deutschland und Rußland ging es immer besser, wenn sie Freunde waren, als wenn sie Feinde waren.

2
16
@Superreich
Deutschland und Rußland ging es immer besser, wenn sie Freunde waren, als wenn sie Feinde waren.

Sag das mal Polen. ^^

Aber im Ernst, was bedeutet das? Könnte man das nicht über jeden historischen Gegner Deutschlands sagen?

2
SPD

Ich bin verwundert, dass in diesem Forum, dass ich eigentlich eher Links wahrgenommen habe, so viele die AfD wählen würden.

Die AfD kommt für mich nicht in Frage. Ich bin zwar auch kein Freund der Flüchtlingspolitik, aber der Rassismus stört mich in der AfD. Sachlich kann man sich darüber ja unterhalten, aber ohne diese Pauschalisierungen.

Naja, zu mir: Am liebsten, wie wohl viele von uns, würde ich gar nicht wählen. Zwischen Pest und Cholera zu wählen ist kein gutes Gefühl.

Ich will eine sozialpolitische Partei ohne Linksextrem. Eine Partei die knapp links neben der Mitte steht. Die sich für eine soziale Gleichberechtigung einsetzt, aber die Wirtschaft nicht vollends aus den Augen verliert. Diese Partei gibt es nicht. Die Partei, die das eigentlich tun sollte ist die SPD.

Und hier beißt sich der Hahn in den Schwanz. Bekommen tue ich bei keiner Partei was ich will, aber ich kann vllt ausdrücken was ich gerne haben wollen würde. Deswegen SPD.

Wenn es die AfD nicht gäbe würde ich wahrscheinlich, aus Protest, die PBC wählen oder so was ähnlich seltsames.

Ich schließe mich voll und ganz ManuViernheim an. Es ist jetzt einfach mal genug.

Wenn ich dann die Merkel höre, es gibt keine Kinderarmut in Deutschland könnt ich ko tzen.

Ich helfe 3 mal in der Woche bei der Tafel. Es gibt Armut. Und wie es die gibt.

58

Respekt ! das beeindruckt mich sehr ! :) auch ich hasse Merkel

2

Welche Partei würdet ihr wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahlen wären?

...zur Frage

Wird es Koalition aus FDP und AFD geben?

Habe grad gelesen dass sich die SPD (Sozialistische Partei Deutschland) grade selbst zerlegt. Ich bin überzeugter FDP Fan (Freiheitlich Partei Deutschland), weil die mEn die beste Politik für BRD (Bundes Repulik Deutschalnd) machen und hinter ihren Wählern stehen. Zu dem habe ich gelesen das die AfD (Alternative Deutschland) momentan auch immer populärer wird. Könnte es daher bald zu einer FDP und AFD Koalition kommen? Allzu fern sind sich ja beide Parteien nicht. OK, die AFD ist halt nur noch etwas kapitalistischer als die FDP, aber die Bürger scheinen es ja wohl so zu wollen. Also wäre es möglich?

...zur Frage

AfD Vor und Nachteile?

Weshalb würdet ihr denn die Partei wählen oder NICHT wählen? Was ist eure Meinung zu dieser Partei

Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Welche Partei würdet ihr wählen und weshalb?

Hallo Leute, mich als Linken interessiert, welche Argumente es für andere Parteien gibt. Deshalb frage ich:

  1. Welche Partei würdet ihr wählen?
  2. Wieso?
  3. Was sagt ihr zu eurer Partei zu folgenden gängigen Vorwürfen:

CDU: Unkontrollierbare Flüchtlingspolitik & Ist für Wirtschaft nicht für Menschen

SPD: Agenda 2010 & Verlust des Sozialdemokratischen

AfD: Bewusstes Zulassen rechtsextremer Strömungen in der Partei & Hetze statt Realität

Grüne: Antideutsch & Bevormundung der Bürger

Linke: Unrealistische Forderungen & SED-Vergangenheit

FDP: Schwache Sozialpolitik & gesichtslos

NPD: Antisemitisch & nationalsozialistisch

Piraten: Fokus von der Realität verloren & Naivität

Zu euren anderen Partei fällt euch vielleicht selber was ein:)

...zur Frage

Welche Partei würdet ihr wählen, wenn die Wahlen zu einem neuen Kanzler wären, und warum und wie steht ihr zur AFD - Meinungen?

...zur Frage

Was würdet ihr wählen? Wie viele würden Afd wählen?

Mich interessiert wieviele die Afd wählen würden, ob es viele oder wenige wären...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?