Welche deutsche Nationalhymne ist die schönste?

9 Antworten

Für mich ist ganz klar "Das Lied der Deutschen" mit allen drei Strophen am schönsten. Dies begründe ich wie folgt: 

Zunächst wäre da die Melodie, welche eine sehr positive Stimmung verbreitet, sie strahlt so viel Optimismus, Schönheit und Lebenswille aus. Wenn man jetzt nur die abgespeckte Version mit der dritten Strophe singt, kriegt die Hymne dadurch so einen beiläufigen, gleichgültigen Touch. Mit allen drei Strophen gewinnt sie viel mehr an Bedeutung, es kann sich eine Stimmung aufbauen und die dritte Strophe gewinnt dadurch viel mehr an Bedeutung, sie komplettiert dann die Hymne quasi als Krönung des Ganzen. Außerdem finde ich alle drei Strophen besser weil man nicht vergessen sollte wie dieses Lied entstanden ist. Es stammt aus einer Zeit in der Deutschland noch aus vielen Einzelstaaten bestand und steht für die Sehnsucht nach nationaler Einigkeit, nach Geschlossenheit, nach Zusammenhalt. Dieser Gedanke hat seinen Ursprung unter anderem auch aus dem deutsch-französischen Krieg heraus. Gemeinsam sind wir stärker, können uns besser gegen Angriffe von außen verteidigen, können verhindern daß wir fertig gemacht werden und können verhindern daß es uns schlecht geht. Dieses Lied animiert uns dafür zu sorgen. Man darf auch nicht vergessen daß es das Feudalsystem noch gab als die Hymne geschrieben wurde und daß das Lied auch die Sehnsucht nach dem Ende solcher Zustände bzw. den Willen solche Zustände als geschlossenes Volk nicht mehr haben zu wollen, verkörpert. Kurz darauf erfolgte die deutsche Revolution, welche dann zu Reformen geführt hat, z.B. daß das Feudalsystem abgeschafft wurde und daß Deutschland als Land geeint wurde. Dieses Lied animiert uns auch als Volk geeint zu bleiben. Gerade heutzutage hätten wir diese Hymne bitter nötig. Auch die zweite Strophe hätten wir als Animation bitter nötig, wenn man sich den gesellschaftlichen Verfall mal ansieht und die Konsequenzen die das hat. 

"Heil dir im Siegerkranz" finde ich von der Melodie nicht so schön und es steht eben für "alle Macht einem Monarchen" anstatt "alle Macht dem Volk".

"Auferstanden aus Ruinen" finde ich auch nicht so schön, sie hat zwar eine mitreißende Melodie aber man merkt doch den Einfluss der Sowjetunion. Allein schon die Melodie strahlt etwas von dem rauen, russischen Klima aus und von der russischen Mentalität sowie der russischen Gefühlswelt. Die Hymne ist doch sehr sozialistisch und von einem solchen System halte ich nichts, bisher waren das nicht gerade menschliche Systeme und dieses "den Völkern die Hand reichen" hat etwas von dieser totalen Gleichschaltung und gar keine Unterschiede mehr zu machen, was meiner Meinung nach es fördert daß die natürliche Ordnung zerstört wird und sich alles durchmischt. Ich finde jedes Land ist für sich selbst verantwortlich  und sollte dafür sorgen daß es, auch als Volk (auch genetisch), erhalten bleibt. Alles andere führt sonst zu gesundheitlichen Problemen, weil da eine Identitätskrise entsteht und die Gene gegeneinander agieren. Außerdem ist jedes Volk an die jeweilige Klimazone und die jeweiligen Umweltbedingungen angepasst, das ist von Natur aus alles so wie es eben sein soll.

http://www.youtube.com/watch?v=DTV92wqYjf absolut gelungen- etwas schmalzig und meiner ansicht nach völlig zu unrecht verteufelt. hätte auch der "alten brd" gut gestanden! vor allem hatten DIESE unsere nachbarn nicht in SCHLECHTER erinnerung.

Wenn man nur die Musik nimmt, finde ich alle irgendwie gleich schön. Der Komponist von "Auferstanden aus Ruinen" hat die Musik so komponiert, dass man sie später auch für jetzige Nationalhymne hätte verwenden können. Man hatte also damals schon an eine evtl. Wiedervereinigung gedacht. Dann hätte man den alten Text mit der neuen Melodie verwenden können.

Kann mir jemand dieses Klavierstück beschriften? (Mit Buchstaben)?

Es geht um die DDR Hymne "Auferstanden aus Ruinen", die ich im Unterricht vorspielen muss (andere müssen z.B. die Nationalhymne der Sowjetunion vorspielen) Danke im Vorraus. ;)

...zur Frage

Kann man irgendwie jemandem eine neue Nationalhymne vorschlagen?

Also ich habe eine "Idee" bezüglich einer viel cooleren Nationalhymne. Ok eigentlich nicht, aber ich hatte so als Idee, dass es doch den Gedanken der Wiedervereinung Deutschland viel stärker darstellt, wenn man die DDR Hymne mit einbaut. Heißt: 2/3 Strophen DDR Hymne + Unsere einzige Strophe BRD Hymne in der Melodie der DDR Hymne (das harmoniert nämlich miteinander, man kann die beiden texte auf beide Melodien anwenden) und dann hätten wir eine wunderschöne Nationalhymne, die 1. einen wunderbar friedlichen Text hat, 2. sich schön anhört, 3. beide Teile Deutschland berücksichtigt werden, was den Gedanken der VerEINigung viel deutlicher werden lässt. (Mir kam der gedanke als ich die DDR Hymne auf YouTube anghört habe, und der Großteil in den Kommentaren sich wünschte, dass die DDR Hymne unsere Hymne wäre. Also, kann man irgendwie irgendwem das so vorschlagen oder ist das unmöglich? Und wenn ja, wem? Angela Merkel? Oder wer regelt denn sowas? Das Bundesgericht?

...zur Frage

warum wird "Auferstanden aus Ruinen" nicht die deutsche Nationalhymne oder zumindest als 2. hymne?

  1. sie Klingt viel besser und 2. beschreibt sie die Deutsche Geschichte nach dem 2. WK und passt einfach !!! ich bin kein sozi oder so aber ich finde die hymne einfach besser und passender !
...zur Frage

Deutsche Nationalhymne alle 3 Strophen verboten?

Hi, sind die drei Strophen der Deutschen Nationalhymne verboten? also verboten wahrscheinlich nicht sonst würde es sie ja nicht in youtube geben, aber dürfte man in der Öffentlichkeit die alte deutsche Nationalhymne abspielen?

...zur Frage

warum wird nur die letzte strophe der nationalhymne gesungen?

wieso wurden die ersten 2 strophen ausgespart?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?