Welche der Heimkinosysteme ist besser?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

SAMSUNG HT-C6930W ,weil 0%
SAMSUNG HT-C9959W ,weil 0%
SAMSUNG HT-D6759W ,weil 0%

2 Antworten

vergiss die alle zusammen alles Käse für das Geld was die kosten bekommst du weit besseres am besten auch keine Fertig-System die sehen zwar schick aus aber sind Klanglich meist das ganze Gegenteil ...

also am besten du schreibst mal auf was du willst also

was darf der Spaß Kosten ?

was hast du derzeit schon an Geräten die damit Laufen sollen oder was soll die Anlage können zB. DVDs Abspielen ?

wie viel Platz hast du oder ist das egal (für Standboxen) ?

hörst du damit auch Musik und wenn ja welche ?

hast du Klangliche Vorlieben ?

solltest du fast nur damit Musikhören ist meist Stereo die bessere Wahl

wenn du das Beantwortet hast kann man für dich was passendes Suchen

Ich wollte eigentlich ein tolles Heimkinosystem für mein Samsung C8790,deshalb dachte ich an das Silberne aber der sound von dem ist eigentlich auch sehr gut habe es bei Saturn getestet und war überzeugt.

also ich dachte so bis 1000€ und sollten eigentlich CD´s,DVD´s,Blue-Ray´s,gebrannte DVD´s/CD´s.Also vom Platz her habe ich genug :DMusik hören wäre eigentlich auch gut nur ich kann ja auch an meinem TV USB verbinden und von dort abspielen...Ich wollte es mehr so für Fernsehn und so ab und zu auch mal Musik hören...Wie viel kann es kosten wenn ich es selbst zusammen baue??

0
@Tolgae

ne Bauen musst du nicht kannst du aber machen jedenfalls sollte auch ein Subwoofer dabei sein den könntest du bauen da gäbe es schöne Baupläne zB. den Showsub 18 = http://www.ilmag.de/html/body_showsub.html

besteht aus einem Mivoc AWX 184 und einem Mivoc AM 120 Aktivmodul

ich dachte bei dem Surround-System an Folgendes

1x AV-Receiver = Onkyo TX-SR307 / 202€

3x Surroundboxen = Heco Victa 300 / je 49€ = 147€

2x Subwoofer = Mivoc SW 1100 A-II / je 120€ = 240€

2x Standboxen = Endwerder Heco Victa 601(je 149 Euro) für etwas besseren Klang oder Mivoc SB 210 MKII(je 109 Euro) klingen nicht ganz so gut(sauber) haben dafür deutlich mehr Power und sind günstiger

und Lautsprecherkabel gibt es sehr günstig bei dem Shop DCSkabel.de am besten gleich die günstigsten OFC 0,10 Litze - 2x2,5mm² oder bei eBay nach 290459618057 suchen

0
@derEuml

Danke werde mal gleich im Internet nach den Artikel ausschau halten :D

0
@Tolgae

ja das ist so was das würde man sich wohl als Leihe holen ...

aber das Lautsprecherset ist Schrott und der AV-Receiver auch sieht zwar alles schick aus aber taugt nichts ...

wenn du es neu für die Hälfte bekommst mit Garantie ... dann OK aber sonst Finger weg

der Subwoofer ist was für kleine Mini-Anlagen, zur Unterstützung im Tiefton für ein richtiges System aber unbrauchbar da zu schwach und bei Heimkino brauchst einen der schön Tiefbass kann das Schaft der gar nicht schon allein durch die Größe ...

0
@derEuml

okaywie wäre es mit einem von teufel??LT 2+R "Set 1" oder columa 300 r set l

0
@Tolgae

naja Optisch bestimmt besser klanglich aber nicht ... zumal du dann immer noch einen AV-Receiver brauchst

0
@derEuml

aber auf der seite von teufel stand das der AV RECIEVER mit im subwoofer ist also beim 1099€ model

0
@Tolgae

ja beim Teufel LT 2+R "Set 1" ist der im Subwoofer mit drinnen

sowas würde ich aber nie holen ein Defekt und du brauchst ein neues System ...

lieber mit richtigen AV-Receiver den kann man dann später recht günstig austauschen, kann viel mehr und hat viel mehr Optionen

0
@derEuml

okay ich lass mir erst mal lieber zeit und überleg es mir noch mal so in paar Wochen aber Danke für deine Hilfe

0
@Tolgae

ja lass es dir gut durch den Kopf gehen kannst ja in der Zwischenzeit mal Bewertungen lesen in Foren aber pass auf einige sind nicht Echt das sind meist Negative Bewertungen meist sagen die genau das Gegenteil vom den restlichen Bewertungen

0

1) Finger weg von den Vorgeschlagenen

2) Übers konkrete Budget klarwerden

3) Über die Wünsche klarwerden und dementsprechende Elektronik anschaffen (BRP, AVR...) Am besten gebraucht, wenn Budget begrenzt

4) Löwenanteil des verbleibenden Budgets in 2 gute Front und einen guten Sub investieren

5) Restliches Geld in preisgünstige Rears + Center stecken

-> Klangerlebnis

Was möchtest Du wissen?