Welche der folgenden Hochwildtauglichen Kaliber würdet ihr mir empfehlen/findet ihr am Besten ?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

.30-06 50%
8 x 57 IS 25%
.308 25%
Sonstige 0%

5 Antworten

.30-06

30-06 ist eines der beliebtesten Kaliber auf der Jagd. Du hast massig Reserve je nach Munitionssorte! Mit der entsprechenden Ladung und Geschoss bist du sehr flexibel und kannst vom Rehwild bis hin zum größeren Wild alles sicher erlegen.

Für mich der perfekte All-Rounder!

Wenn noch Fragen sind kannst du ja gerne kommentieren. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
8 x 57 IS

8x57 ist die Königin des Waldes. Zwar eine Bummeltante und für Weitschuss nicht optimal, aber genug Energie, viel Geschossauswahl, grosse Querschnittsfläche, wenig Wildbretzerstörung und umwerfende Wirkung auch bei schlechteren Schüssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
.308

Hallo nach Deutschland, 

ich wuerde Dir .308 Win empfehlen. Habe damit schon alles auf dem nordamerikanischen Kontinent erlegt.  Zudem (bei uns jedenfalls) billiger als 06 und es gibt eine groessere Geschosswahl. 

Ganz allgemein sind alle Kaliber, die Du erwaehnt hast mehr als ausreichend!

Viele Gruesse

HighwayPretzel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einJaeger
20.07.2017, 23:22

Bei der Anzahl der Patronen die ein Jäger normalerweise übers Jahr verteilt so verschießt machen 10-20 Cent pro Patrone jetzt auch keinen großen Unterschied mehr. ;)

Ist nur meine Meinung :P

1
.30-06

Meine erste Waffe, war im Kaliber 30-06. Ich bin mit der Entscheidung ganz zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
8 x 57 IS

Siehe unten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?