Welche der beiden Tastaturen ist besser?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin zurzeit auch auf der Suche nach einer neuen Tastatur aber zu deiner Frage kann ich dir die HyperX Alloy Elite RGB empfehlen.

Die HyperX hat meiner Meinung nach eine bessere Qualität von den Switches, aber auch wegen der robusten Oberfläche wirkt die Qualität von der Tastatur einfach überragend. Die CherryMX Switches sind meiner Meinung einer der besten Switches und haben aber auch ein gutes Tippgefühl. Würde dir auch dazu die Roten Switches empfehlen, weil sie eine schnellerer Auslösegeschwindigkeit haben und nicht so laut sind wie die Blauen.

Das heißt aber nicht das Razer wegen ihrer "Plastik Oberfläche" nicht gleich schlechte Qualität besitzt. Razer hat zwar eigene Switches entwickelt die knapp oder sogar schon ganz die CherryMX Switches ähneln. Sind aber auch angenehm zum Tippen.

Ich persönlich kann dir keine genauere Meinung sagen, da ich keine von den beiden Tastaturen besitze, dennoch würde ich dir die HyperX Tastatur empfehlen wegen dem Preisleistungs Verhältnis und der Qualität. Der Preis ist sehr gerechtfertig bei dieser Qualität und ist kein "Überteuerter Plastik Schrott" wie viele Leute bei Razer Tastaturen sagen.

MFG RxYxE

Ich halte von beiden Tastaturen nicht viel, im Anschlagsverhalten sollten beide sehr ähnlich sein, Razer rebranded seine Schalter immer, so dass es schwer wird zu sagen welcher Switch tatsächlich verwendet wird.

Beim Razer yellow kämen eigentlich nur zwei Schalter in Frage: Cherry MX-Silver oder Kailh Speed, beides sind lineare Schalter mit geringen Hub.

Die HyperX hat in jeden Fall original Cherry MX verbaut (reds) und zudem den Vorteil, dass die 'space'-row Standard ist, also alle ISO-Keycap-Sets passen würden. deswegen würde ich vermutlich geringfügig zu diesem Keyboard tendieren. Der hub der reds ist etwas länger als der der silvers/ Kailh speeds aber im Prinzip ist das Jacke wie Hose, da ein mechanischer Schalter immer entprellt werden muss und somit der "Geschwindigkeitsvorteil" völlig zu vernachlässigen ist.

That said, es gibt viele Hersteller, die seit langem mit mehr Know-How auftreten. ich würde mir eher anschauen was Ducky, Vortex, HappyHacking, Topre, Leopold, Tada68, Royal Kludge, Varmilo, Anne Pro, Matias oder KBParadise so im Programm haben (diese Liste ist keinesfalls vollständig, das sind nur Hersteller, die mir direkt einfallen zum Thema "Keyboards").

Es gibt zudem interessanter Switches, alleine bei den wirklich mechanischen finde ich im linearen Bereich Gateron deutlich besser als Cherry MX und erst Recht als Kailh aber darüber hinaus gibt es noch induktiv-analoge Keyboards oder elektro-kapazitative Schalter, kurz: Richtig interessante Sachen.

8

Könntest du mir vielleicht noch eine mit solch einer Qualität nennen, welche aber billiger sind? aber bitte nicht ohne Handgelenksstütze😁

0
32
@Craftergy

Wrist rests findest du von vielen Anbietern, günstige aus Plastik oder Schaumstoff z.B. Roccat oder von Glorious, teurer mit Leder oder Holz z.B. von royal glam.

Solche würde ich an deiner Stelle jederzeit den Mitgelieferten vorziehen...

0
32
@Craftergy

Das Ding ist, es gibt viele gute Tastaturen und toller Schalter, i.d.R. sollte man da ansetzten: Was für einen Schalter will ich (linear oder taktil und falls taktil, clicky oder nicht; mag ich eine laute Tastatur oder sollte sie möglichst leise sein), dann meist: Wie groß soll das Keyboard (fullsize, 85%, TKL, 65%, 60%, Planck) und dann kommen Features (n-kro, teil- oder vollprogrammierbar, Beleuchtung, Alu Case, PBT Caps, doubleshot lettering usw.); Dann vielleicht noch: Was ist ein must-have (z.B. ist ANSI ok oder muss es ISO_deutsch sein).

Dann erst schaut man was es so gibt...

0
8

okay danke für deine Hilfe

0
32
@Craftergy

Ich mag gerne kleinere Tastaturen, um mehr Platz für die Maus zu haben. Mindestens TKL.

Hier: https://www.massdrop.com/buy/ikbc-mf87-v2-rgb-mechanical-keyboard?mode=guest_open

ist z.B. eine sehr nette, den Switch (alle Standard MX: Brown, Blue, Red, Silent Red) muss man bei der Bestellung auswählen aber ansonsten voll programmierbar, PBT doubleshot Keycaps, abnehmbares Kabel, Vollaluminium Gehäuse und sogar noch SMD RGB Beleuchtung. Allerdings ANSI Layout.

Für mich persönlich sehr interessant wäre ein hall effect Board (magnetischer Switch), hier z.B. https://www.massdrop.com/buy/apt-hall-effect-mechanical-keyboard?mode=guest_open aber eher, weil ich neugierig darauf wäre...

0

Hey - ich würde noch Logitech und Corsair mit in die Liste nehmen, ähnliche Preislage und funktionen. Ich persönlich nutze die Corsair K95 mit mx speed switches (ähnlich red).

Wenn du nur die Wahl zwischen den beiden hast würde ich die HyperX nehmen. Bessere Switches, einfacher zusäubern, mehr Funktionen, günstiger.

8

hatte ich auch in die Liste genommen, hab aber keine Gute gefunden

0

Was möchtest Du wissen?