Welche der beiden englischen Sätze ist grammatikalisch korrekt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn der Aufwand auf welchen es sich bezieht, ein Aufwand oder nicht bezifferbar ist, ist es effort. Efforts ist es, wenn es mehrfach und zaehlbar ist.

Instinktiv hier in deinem Fall ohne den Kontext zu kennen wuerde ich effort nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
17.07.2017, 15:46

Ich auch.

Aber nur in Kombination mit Satz 1.

0

Die erste Version finde ich okay, die zweite wiederum falsch.

Ich würde es auf AE so formulieren: Thanks for your efforts / effort* in making this possible.

*Bei efforts / effort empfinde ich keinen großen Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
18.07.2017, 09:38

Die in meinen Augen bisher eleganteste Lösung.

2

Hört sich beides gutn an.

Ich würde dwn ersten Satz nehmen.

Mario

Und jetzt frage mich nicht wieso. Es ist shon 30 Jahre her, das ich englisch hatte,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
17.07.2017, 15:31

Das hört sich vielleicht in DEINEN Ohren beides gut an.

Satz 2 ist inkorrektes Englisch.

0

Thank you for your efforts making this possible.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luksior
17.07.2017, 15:14

Gibt einen kleinen Bedeutungsunterschied hier meiner Meinung nach. Würde hier auf das Gerundium verzichten.

0

Oder ...effort making it possible
Also Nutzung des Gerundiums

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfiati
18.07.2017, 09:37

Da stimme ich zu, aber "in making" ...

1
Kommentar von Alaegz
18.07.2017, 11:19

Nein xD Das Gerundium mit Präposition gibt es in germanischen Sprachen nicht

0

Ich weiß das einfach.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?