welche Denkweise herrschte um 1914 Bitte nur das Jahr 1914 nicht bis ...?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da es dir anscheinend um den ersten Weltkrieg, beziehungsweise dessen Beginn geht würde ich sagen, dass jede Nation sich als Verteidiger und die Anderen als die " Bösen" sah. Niemand wollte dem anderen zugeständnisse machen und sich als schwach darstellen. So geriet man geradewegs in den Krieg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?