Welche DAW ist am günstigsten für mich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich persönlich mag AbletonLive - das würde auch für deine Zwecke vom Umfang her reichen. Recorden kannst du dort mindestens genauso einfach wie in Audacity und der Workflow ist sehr gut/schnell, wenn man sich erstmal eingearbeitet hat. Sonst würde ich mir noch Logic, Bitwig, AvidProTools und Cubase anschauen an deiner Stelle.

Wupbanz 05.08.2014, 07:47

Ganz vielen Dank. Ich habe mich jetzt doch für Fl-Studio entschieden, weil ich derzeit leider auch nicth die Zeit habe, mich vernünftig in eine neue DAW einzuarbeiten, habe aber die Vorschläge in meinen Überlegungen alle in Erwägung gezogen.

0

Was möchtest Du wissen?