welche dauer hat die Nacheisbarkeit von Drogen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Freundin soll sich nicht sorgen. Beim ersten Mal oder bei nur ganz seltenem Konsum ist die Nachweisdauer lediglich kurz. Außerdem ist für eine medizinische Diagnosestellung kein Drogentest erforderlich, d.h. die Blutuntersuchung zielt nicht auf den Nachweis von Drogenkonsum ab. http://www.drugscouts.de/de/page/nachweiszeiten

Im Übrigen werden bei ärztlichen Drogentests in aller Regel Urinproben analysiert, weil Cannabis (Marihuana) im Urin sehr länger nachweisbar ist als im Blut.

Thx for * (991)

0

Hahah nein 1 darf der Arzt das garnicht machen 2 kosstet ein Drogen Test 200-400 Euro und das müssest du bezahlen und das nur wenn ein Verdacht darauf besteht Also keine sorge

da ihr auf grund von einer krankheit blutabgenommen wird und nicht wegen drogen werden sie auch nichts finden................also nicht verrückt machen!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn nicht nach THC gesucht wird, wird auch nichts gefunden. Also kein Grund zur Sorge.

Naja man weis ja nie ^^

0

Bist du dir sicher? Sie hat ziemlich angst davor dass ihre eltern das erfahren. Ich weiss nicht wieviel sie geraucht hat aber wohl nicht sehr viel, es war "nur" einer...

0
@Zeeba

Ja, ich bin mir sicher. Ein Drogentest ist mit erheblichen Kosten verbunden und darf auch ohne weiteres nicht ohne Einverständnis gemacht werden.

1

Das stimmt :)

0

Was möchtest Du wissen?