Welche Daten sichern beim Wiederherstellen des Betriebssystems?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es werden nur die zum Betriebssystem gehörigen Daten wiederhergestellt. Theoretisch können dabei (je nach Einstellung der Wiederherstellung) auch alle anderen Dateien erhalten bleiben.

Sichern sollte man aber alle selbst hinzugefügten Daten, die man als wichtig erachtet. Am einfachsten sichert man diese Dateien, indem man sie auf einen anderen Datenträger (USB-Stick, zusätzliche Festplatte bzw. Partition, usw.) kopiert.

Insgesamt ist eine Neuinstallation einer Wiederherstellung vorzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer alles sichern, es kann immer passieren, das etwas im falschem ordner ist und dann is es weg, auserdem kann imer was schief gehen und dann ist auch alles weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?