Welche Creme wirkt gut bei Sonnenbrand?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

in apotheken gibt es viele mittel gegen sonnenbrand, rezeptfrei. am besten ist es wenn die cremes nicht allzu fetthaltig sind. deswegen würde ich gele empfehlen. ich habe mir zum beispiel soventol hydrocort 0,25% geholt. das kostet wenn dus im internet bestellst um die 3,24€ oder mehr hier sind noch ein paar hausmittel die auch helfen: Hausmittel gegen Sonnenbrand

Bestreichen Sie als erste Hilfe die gerötete Haut mit Joghurt, Kalte Saure Sahne oder Speisequark. Die Milchprodukte entspannen die Haut und mindert die Schmerzen. Die verbrannten Hautstellen einfach mit zum Beispiel den Speisequark bestreichen und ca. 30 bis 45 Minuten einwirken lassen. Anschließend sehr gründlich mit lauwarmem Wasser abspülen.

Verbrannte Haut muss gekült werden. Kühlen Sie Ihren Sonnenbrand mit Milch oder Buttermilch (abwaschen und/oder abtupfen). Sie können auch sehr gut Tücher verwenden, die vorher in eine isotonischen Kochsalzlösung getränkt wurde und somit keine Keime enthalten.

Entspannend für die Haut wirkt frischer Zitronensaft oder Limettensaft. Am Besten mischen Sie den Saft der Zitrone oder Limette mit 50 ml Olivenöl und massieren die betroffene Stellen mit diesem Zitronenöl bzw. Limettenöl ein. So wird Ihre Haut regeneriert und nachhaltig für den Heilungsprozess gepflegt.

Zur schnellen Kühlung können Sie frische Tomaten-, Kartoffel- oder Gurkenscheiben auf die Haut legen.

Legen Sie alte ausgekochten Beutel vom schwarzen Tee auf Ihre verbrannte Haut. Auch frisch gehackte und vorher grundlich gewaschene Petersilie verspricht Linderung

Vermischen Sie Stärkemehl und Wasser zu einem dickflüssigen Brei. Anschließend geben Sie diesen am besten gekühlten Brei mehrmals täglich auf die betroffenen stellen und lassen ihn ca. 20 Minuten einwirken.

Sie können auch einen Brei aus Zucker und Eiweis mischen, den Sie über Nacht auf die verbrannten Stellen einwirken lassen. Am nächsten Tag gut abwaschen.

Mischen Sie kaltes Wasser und Obstessig im Verhältnis 2:1 mischen. Sie können eine Leinentuch darin baden und damit Ihren Sonnenbrand kühlen.

hoffe ich konnte die helfen :)

Viele denken dass Quark super hilft, aber nein! Das ist wirklich schlecht für die Haut!
Die Haut braucht Feuchtigkeit, die meisten benutzen Apre-Sun Lotions aber eine einfache Feuchtigkeitscreme tuts im Prinzip auch!

also, da Sonnenbrand ne Entzündung der Haut ist, helfen hier gut Antiphlogistika. Ich selbst bin kein großer Fan von steroidalen Salben (die aber zumeist am ehesten empfohlen werden) - wie z.B. Hydrocortison oder Prednisolon - sondern eher von Salben, die z.B. Diclofenac enthalten. Insgesamt würde ich eher auf fettarme Gele als auf fetthaltige Cremes gehen.

Was ich selbst zur Hautberuhigung auch sehr gut finde, ist Bepanthen-Spray. Dexpanthenol hat juckreizlindernde, entzündungshemmende und wundheilungsfördernde Eigenschaften. Zudem wirkt der Schaum kühlend.

Gibt diverse Apres Soleil/ After Sun. Auch die günstigen aus den Drogerien sind gut.

Ich selber nehm mittlerweile am liebsten Aloe-Vera-Gel von Müller, kostet nicht viel und hilft sehr gut.

Ich glaub,d as hat für 200ml oder so keine 2,50 gekostet.

ich nehme immer eine after- sun Lotion. Die kühlt und spendet Feuchtigkeit.

habe da so eine creme mit 99% aloe vera saft. Die half sehr gut, sonnenbrand war innerhalb weniger tage fast komplett weg.

Mal ganz ehrlich??

Rohe Tomaten aufschneiden und in Scheiben drauf legen... hilft besser als jede Creme! Hat mir im Urlaub mal eine einheimische Oma gesagt und es stimmt!

Von Nivea gibts einen tollen Spray dagegen. Er ist in einer hellblauen Flasche..

Sonst hilft auch Quark oder Jogurth..

Ich benutze nach Sonnenbrand Aprés-soleil. Kannst du dir in der Apotheke holen ;)

Quark... Einfach kalten Speisequark auf den Sonnenbrand!

Quark...naturbelassenen, fettarmen Quark ;-)

After Sun Lotionen, die kühlen

Joghurt,draufschmieren..Wenns schnell einzieht,dann brauchst du noch mehr für deine Haut....

Bei mirkt Pantenol immer gut ich werd NUR rot xD

Was möchtest Du wissen?