Welche Creme soll ich benützen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo allerseits

Wenn du dir und deiner Haut was gutes tun willst: Otto Bock Derma repair (https://www.amazon.de/gp/product/B002DSQXOE/ref=s9_dcacsd_bhz_bw_c_x_1)

Hab lange nach so was gutem gesucht. Erschreck nicht vor den Preis, die Creme ist sehr ergibig. Die 200 ml reichen sehr lange. Ich nutze die Creme täglich für meine empfindliche Haut und will nichts anderes mehr haben. Ich nutze sie zur Pflege meiner Hände und die Flasche reicht fast ein Jahr. Selbstverständlich darfst du sie auch im Gesicht anwenden. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den Kosmetik Müll weg.

1) Probier Heilerde aus.

2) Reinige deine Haut, wasch dein Gesicht mit heißem Wasser, dann öffnen sich die Poren.

3) Du willst ja den Dreck bzw. Talg rausbekommen, dazu quetsche eine Zitrone aus, und tupf dir den Saft mit einem Watteped an betroffene Stellen, das wir brennen aber helfen.

4) Quetsch eine Gurke aus, Saft wieder aufs Wattepad, auf das Gesicht tupfen, da beruhigt die Haut, versorgt sie mit wichtigen Stoffen, mindert Rötungen, gibt einen schönen Teint.

5) Jetzt sollen sich die Poren schließen: Dusch die kalt.

Das machst du von nun an jeden 2. Tag und du wirst nach ein paar Wochen einen bemerkenswerten Unterschied erkennen können.

Vg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cupcakeysam
04.10.2016, 20:12

Mit der Akne habe ich jetzt weniger Probleme, ich habe jetzt einfach extrem trockene Haut, die ich vorher nie hatte.

0
Kommentar von MrMuffin1
04.10.2016, 20:13

Achso. Oh... dann Google mal:Was tun gegen trockene Haut ( Hausmittel) da wirst du sicher fündig.

1

Was möchtest Du wissen?