Welche Creme hilft gegen raue Hände/Lippen besser?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Nivea 80%
Linola 20%

5 Antworten

für die rauen hände linola und für die lippen einen naturkosmetikfettstift mit wertvollen fetten, die auch wirklich das tun was sie sollen: nämlich fetten und pflegen. KEIN labello!

Und wieso Linola und nicht Nivea, könntest du dies begründen?

0
@Dustin913

linola hat die besseren und hochwertigeren inhaltsstoffe. der wasseranteil bei nivea ist zu hoch. deswegen wundern sich auch viele leute, wenn sie im winter ihre trockenen/rauen hände mit nivea eincremen und hoffen daß es besser wird, es aber nicht besser wird, sondern immer schlimmer - >zu viel wasser. noch viel besser als linola ist meines erachtens die haut- und kindercreme von kaufmann. kein wasser, sondern fett. :-)

0
@Luardess

Ja genau das habe ich mir gedacht, ich hab auch immer Nivea benutzt und es wurde eig nicht besser, Nivea hilft nur für einen kurzen Zeitraum, ich werde es jetzt mal mit den fettreicheren Cremen versuchen, danke ;D

0
Nivea

aber am besten finde ich caudalie

Nivea

honig hilft super gut für trockene lippen ;)

Das mit dem Honig habe ich auch schon gehört und werde ich in nächster Zeit mal ausprobieren, danke.

0

Was möchtest Du wissen?