welche creme als make up base

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du Mischhaut hast, brauchst du nur die trockenen Stellen einzucremen. Die fettigen machen ihre eigene "Creme".

Hat deine Foundation einen Lichtschutzfaktor? Dann creme die trockenen Stellen mit einer nicht zu fettigen Pflegecreme ein, z.B. der Babylove ultra sensitive Pflegecreme aus dem Regal mit der Babypflege bei dm.

Wenn deine Foundation keinen Lichtschutzfaktor hat, brauchst du darunter eine Lichtschutzcreme. Schau dir doch mal die Balea med ultra sensitive Tagescreme mit Q10 und LSF 15 an. Die musst du natürlich aufs ganze Gesicht (und den Hals) auftragen. Kann sein, dass die fettigen Stellen in deinem Gesicht dann ein bisschen stärker fetten, dann musst du im Lauf des Tages nachpudern.

ich benutze die mattierende pflege von bebe young care. wurde mir auch von meiner hautärztin empfohlen. du musst aber wissen, dass sie nur wenig feuchtigkeit spendet. ich finde sie trotzdem sehr gut! kostet so ca. 3-4€.

Von Olaz essentials gibt es so ein beauty fluid. 200ml für 3,99

Die ist super🙊

Hat jetzt aber eine neue Verpackung - (Beauty, Kosmetik, Gesicht)

Was möchtest Du wissen?