Welche CPU zum zocken (evtl. I7 4790k)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Der i7 hat zwar mehr Ghz als ein Xeon 1231 V3, allerdings ist dieser nicht um einiges besser was die Rohleistung angeht und somit preis/Leistungsmäßig nicht so toll!

Ich würde Dir zu einem Skylake raten, da dieser DDR4 Ram erlaubt und das System für Photoshop etc nochmal verschnellert als DDR3 Ram!

Der i7 6700k oder ohne K ist am besten momentan.

Ansonsten reicht auch ein Xeon wie gesagt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du das Mainboard hast, dann einen i7 6700k. ansonsten kommt nicht viel zur auswahl außer dem i7 4790k. Eventuell einen Xeon cpu da diese auch sehr Leistungstark sind aber da kenne ich mich nicht so gut aus 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Preissegment (250€+) stehen nur 4 CPU's zur Auswahl:

  • i7 4790K = "günstiger" da Preis niedriger als Skylake und Haswell-E, zusätzlich weniger Kosten durch billigeres Z97 Board und DDR3 RAM
  • i7 6700K = sehr schlecht lieferbar zurzeit... Wird warscheinlich erst kurz vor Weihnachten überall lieferbar sein... DDR4 und Z170 Boards durchschnittlich etwas teurer.... 10-15% mehr Leistung bei selben Takt gegenüber dem 4790K....
  • i7 5820K = 6 Kerne + HT, Boards kosten 200€+ , besser für Video und Fotobearbeitung, Rendering etc gegenüber den Quadcore i7's...
  • Intel Xeon E3-1231v3 = P/L Hit, mit Mainboard zusammen rund 300-350€
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wPhilo
22.11.2015, 19:17

Also schein der 4790k die beste Entscheidung zu sein?

0

Wenn du deine aufgenommen Gameplays rendern willst den i7 5820k, wenn nicht den i7 6700k da dieses mehr Leistung pro Takt und der i75820k seine volle Leistung noch nicht entfalten kann da es noch keine Spiele gibt die so viele Threads unterstützen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?