welche cpu zu welchem Mainboard?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hauptsächlich der Sockel ist wichtig. Bei AMDs strommonstern am3 auch die Stromversorgung und vereinzelt der Chipsatz und die BIOS Version. Und diese AMD CPU ist sehr schwach, ich rate vom Kauf ab

Beim prozessor und beim Mainboard steht immer der sockel dabei und die müssen passen.
Die alten AMDs würde ich nicht mehr kaufen , ps die neuen sind super.

Sockel und CPU müssen zueinander passen, sonst geht das nicht.

dasperfektefoto 04.07.2017, 23:17

sehr hilfreich, aber wann tun sie es , dass ist ja meine Frage

0
maja0403 04.07.2017, 23:44
@dasperfektefoto

Du mußt schauen was für ein Sockel eine CPU braucht und dann das passende Board kaufen. In deinem Fall ist das der Sockel FM2+.

Arbeitsspeicher müßte dann DDR3-SDRAM sein.

0
MaxKrull 04.07.2017, 23:29

Bei den technischen Daten von CPU uns motherboard dreht jeweils der Sockel und wenn das gleich ist und der RAM Typ, die Anordnung, die große und die Geschwindigkeit passen, läuft das System.

0

(So gut wie) jedes Mainboard hat einen Sockel. (So gut wie) jeder Prozessor passt auf einen Sockel.

Was möchtest Du wissen?