Welche Couchfarbe wählen wegen Hund?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Streifen gibts auch auf einem schwarzen Sofa, und ein helles ist sicherlich auch empfindlich. Vielleicht solltest du das Kratzen unterbinden, das bekommt keinem Sofa - egal welche Farbe es hat.... auf Dauer wird es sicherlich leiden, auch wenn Leder sehr robust ist. Ist es Glattleder? Dein Hund ist ja noch jung, da kann man es ja mit einem Klicker versuchen, oder laß jedes Mal etwas runterschäppern, was so richtig Krach macht, er sollte so richtig erschrecken wenn er daran kratzt, dann läßt er es wahrscheinlich recht schnell bleiben, weil er Angst hat, das es wieder schäppert...

ich habe eine beige couch und 2 hasen, die dort auch gerne mal drauf sitzen und mit ihren krallen spielen. ist ja vergleichbar :) jedenfalls ist beige wie ich finde optimal, man sieht die tierhaare nicht so sehr und beige kann man richtig reinigen, ohne dass es an der stelle durch das schrubben verblasst. am anfang hatte ich auch meine bedenken von wegen "helle couch immer schnell dreckig" aber das stimmt nicht. du kannst ihm ja auch eine decke auf das sofa legen und beibringen, dass er nur dort drauf darf...

Mein Hund kommt nicht aufs Sofa. Aber wenn du ihn drauflassen willst, dann solltest du ihm beibringen sich so zu verhalten, wie du es wünschst. Ein erster Schritt wäre, dass er nur auf das Sofa darf, wenn du es erlaubst (wenn du ebenfalls darauf sitzt). Gegen Krallen legst du am besten eine Decke drunter.

Bei einer Ledercouch gibt es immer Streifen von Hundekrallen.

Diese sieht man bei einer hellen Couch aber nicht so doll (meine Meinung).


Du solltest deinem Hund (gerade bei jungen Hunden) dieses Verhalten

schnellstmöglich (erzieherisch) abgewöhnen - mit der Couch fängt er an,

dann kommen Schuhe und so weiter. Solange du nicht's "gegen" deinen

Hund unternimmst, ist deine gesamte Wohnungseinrichtung gefährdet. ;)

Ich denke, es liegt nicht an der Farbe der Couch. Ein kleiner Hund braucht- genauso wie ein kleines Kind- eine gute Erziehung. Was bei meiner Katzte geholfen hat, war eine Wasserspritze. Immer, wenn sie etwas gemacht hat, was sie nicht durfte, habe ich sie angespritzt. Probier es dochmal aus.

Ich würde einfach den Hund fragen !

Hundeerziehung beginnt übrigens beim Besitzer und natürlich auch da, wo der Hund sich so verhält, wie er es nicht soll.

die farbe ist wurscht in nem jahr brauchste bei kratzern eh wieder ne neue

bei Tieren niemals Ledercouch

Jademuschel 05.02.2010, 09:23

Lach. Gerade bei Tieren Ledercouch. Auch im Auto ist mit Tieren eine Lederinnenausstattung grandios.

0

Braun, dunkelbraun oder schwarz.

Was möchtest Du wissen?