Welche Comics von Marvel findet ihr gut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alias ist ziemlich cool. Ist auch die Basis für Netflix' Jessica Jones. Dann alles zum Thema Daredevil (ab den 90ern) bzw. "Marvel Knights". Die Young Avengers waren klasse, die Thunderbolts vor MarvelNOW, ebenso die Runaways. Die aktuelle Avengers-Serie hat stark angefangen, aber nach Infinity nachgelassen.

Hier ein paar Highlights aus der Offiziellen-Marvel-Comic-Sammlung:

X-Men: Schisma, Begabt, Bedr. Spezies, Imperium

Thunderbolts

1602

Daredevil: In den Armen des Teufels

Wolverine: Old Man Logan

Wolveriner: Origin

Avengers: Ausbruch

Civil War (schwer zu kriegen)

House of M

Marvels

Ultimates

(Secret War)

Avengers - Heldenfall

--> Eigentlich kannst Du (fast) alles lesen. Die Sammlung gibt einen schönen Überblick über das vielfältige und bunte Marvel-Universum. Die klassischen Bände würde ich dabei erstmal auslassen, da sie für einen Neuleser vielleicht etwas altbacken wirken könnten.

http://www.zeit-fuer-superhelden.de/vorschau/

Marvel comic Sammlung von panini. Mehrere comic Hefte in einem gebundenen Buch vereint. Besuch einfach mal die webpage. www.zeit-fuer-superhelden.de/Vorschau

Kommentar von BlackVortex
08.06.2016, 09:02

Guter Tipp! Sind nicht alles Highlights, aber viele schöne Klassiker. Ich schaue mal die Liste durch und schreibe Dir ein paar Tipps auf!

1

Daredevil-Der Mann ohne Furcht (Frank Miller)
Hawkeye Megaband 1 (Matt Fraction)
Marvels (Kurt Busiek)

Was möchtest Du wissen?