Welche Coloration ist die Beste für mich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey , ich färbe mir meine Haare jetzt schon ( mit einem Jahr pause zwischen drin ) seit 5 Jahren Blond ^^ Ich hab einen mittelbraun ton normalerweise und tolle rotpigmente drinne , mit den bei manchen Blondfärbungen , die Haare grün werden... Am anfang hab ich sie noch beim Friseur färben lassen , aber das war auf dauer zu teuer , wenn man sich alle 2 Monate ca. die Haare färben muss. Jedoch würde ich dir fürs erste empfehlen , sie beim Friseur färben zu lassen , da es sein kann , dass deine Haare grünlich oder organge werden... Wenn du es unbedingt zuhause machen musst , dann lass es deine Freundin/mutter /schwester machen , damit die farbe gleichmässig auf getragen wird ( keiner mag flecken ^^) wenn du lange haare hast , dann kauf lieber ma 2 Packungen , weil du meistens mehr brauchst ^^ Falls sie orange werden , dann hilfts nicht immer noch einmal drüber zu färben^^ Du solltest , falls du sie weiter färben willst , dann erstmal warten bis du nen ansatz hast , den man auch gut sieht (blond greift total die Haare an) , verwende jedesmal beim haarewaschen ne Pflegespühlung und färb nur den Ansatz nach und zieh die farbe nicht in die restlichen Haare ,du holst dir da nur spliz und kannst sie net mehr durch kämmen ^^ Also ich benutze die Farbe von diadem mit der Nummer 703 und hab schönes Blondes haar , nich zu hell und nich zu dunkel ;)

Hoffe das hilft dir ^^

danke für deine ausführliche antwort, am freitag ist es soweit, ich habe mir jetzt allerdings schon eine färbunf von garnier nutrisse gekauft und zwar in der farbe100 extra helles naturblond sieht so aus: https://ssl.kundenserver.de/s159478899.einsundeinsshop.de/sess/utn154e1de2f5cd8c5/shopdata/?main_url=go.shopscript%3Fa%3D7309

am freitag ist es soweit, da werde ich mir die haare färben omg ich hab angst ;D und wenn die orange sind, hat meine mutter mir versprochen da sie mit mir zum frisör geht :D

0

Ich hab meine Haare auch goldblond gefärbt (Schwarzkopf), und wenn du zum ersten mal (bei braunem haar) färbst, solltest du 2 packungen nehmen und nach einer weile nochmal nachfärben. Übrigens: Bei goldblond geht komischerweise zuerst (jedenfalls bei mir meinen freundinnen und schwestern) das blond raus, sodass deine haare nach einer weile immer rötlicher werden. Und das blond färben greift deine Kopfhaut sehr an, ich hatte extremen juckreits und zum teil auch schmerzen, obwohl ich nich ellergisch(oder wie schreibt man das?^^) dagegen bin, aber das ist unterschiedlich von person zu person, ich würds mir gut überlegen. Außerdem kannst du wenn deine haare ersteinmal blond gefärbt hast und sie scheiße findest, keine naturhaarfarbe (sprich braun oder dunkelblond oder kupfer) mehr drüberfärben, weil es sonst metallischgrün wird! Nur rot oder grün oder so ginge. Hoff ich konnt helfen =) LG CherryQuestion

Du meinst eine tönung, oder wie? Weil wenn du die haare blond färbst, blondierst du sie ja und es werden eben farbpigmente aus den haaren gezogen. =) Und tönung geht bei braun zu blond leider garnicht.

0
@CherryQuestion

Achja ;D Ich würde lieber dunkelblond nehmen, weil mir meine haarfarbe nicht besonders gefällt, zu rötlich schon nach kurzer zeit :(

0

du musst die Haare erstmal bleichen, wenn du dunkle Haare hast. Und danach kannst dann die Farbe drauf machen. Ich persönlich würde mir die Haare nie selber bleichen, ich würd da zum Frisör gehn. Das anschließende Färben kannst dann ja allein machen. Das wird ja nicht lange halten, aber erstmal das Blondieren bzw bleichen, würde ich nur vom Fachmann machen lassen.

aber wieso steht dann auf der verpackung von loreal zum beispiel immer die ausgangsfarbe? ich möchte nur erstmal gucken, wie das bei mir aussieht, die muss auch nicht mein leben lang halten, nur erst mal für ein paar wochen. und bei einer blondierung werden ja farbpigmente aus den haaren gezogen, udn das will ich nicht :(

0
@Rosi777

Du musst sie nich unbedingt bleichen , wenn du nicht fast schwarzes Haar hast ^^

0

also bei der ersten färbung würd ich auf jeden fall zum professionellen friseur gehen, die suchen dir dann die perfekte nuance aus. man kann doch so viel falsch machen^^ dann lieber ein paar euro mehr und dafür ein schönes ergebnis, oder??

hast recht, aber wenn ich es richtig mache, dann wird das doch heller, oder? ich möchte das irgendwie selber machen.... macht bestimt spaß ;P

0
@Rosi777

Haare färben macht wirklich Spaß, aber nur, wenn man schon weiß was rauskommt(regelmäßiges Färben) oder wenn man keine Angst vor bösen Überraschungen hat.

Wenn es dein erstes Mal Haarefärben ist, würde ich auch, wie vorgeschlagen, zum Frisör gehen. Beim Aufhellen/Bleichen/Blondieren kann es schnell passieren, dass man mit der falschen Farbe orangene oder gelbe Haare bekommt. Daran muss dann nicht unbedingt die Farbe selbst Schuld sein, sondern deine Haare könnten wegen ihrer Struktur anders reagieren als auf der Verpackung versprochen! Eine gute Friseurin kann darauf besser eingehen und deine Haare sehen dann viel wahrscheinlicher so aus, wie du sie haben wolltest.

0
@mubmub

haha, ich war zu faul das so ausführlich hinzuschreiben;D danke fürs ergänzen^^

0

Was möchtest Du wissen?