Welche Chromosomensätze gibt es jeweils in der Meiose?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zuerst liegt ein diploider Chromosomensatz mit homologen Chromosomen vor und diese werden durch den "ersten Teil" (Reduktionsteilung) der Meiose zu zwei haploiden Chromosomensätzen (mit doppelten Chromosomen). Anschließend (Äquationsteilung) werden aus den haploiden Chromosomensätzen haploide Chromatidsätze (so wie in der Mitose, nur dann ohne Interphase, in der diese wieder zu Chromosomen "zusammengefasst" werden).

Ich hoffe, dass das hilft, hatte das Thema vor 3 Jahren und erinner mich nicht mehr an alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?