Welche Chancen hab ich noch?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Am besten kümmerst du dich gleich morgen früh darum. Also in der Schule anrufen und fragen, was man noch machen kann. Sag Ihnen, dass du zu dem Zeitpunkt, als der Brief ankam nicht im Lande warst und daher den Platz nicht annehmen konntest.

Wenn du den Platz nicht mehr bekommen kannst, dann solltest du dich um eine Alternative kümmern, z. B eine Ausbildung im dualen System. Das Problem ist nur, dass die meisten Betriebe schon Azubis haben.

Du könntest auch ein Jahrespraktikum zur Überbrückung machen um nächtest Jahr die schulische Ausbildung zu beginnen oder ein FSJ/FÖJ.

LG Micky

wenn die Zusage schon Mitte Mai kam und du dich bis jetzt noch nicht darum gekümmert hast , dann kann es dir ja nicht allzu wichtig gewesen sein..................das hättest du sofort erledigen müssen als du von der Klassenfahrt gekommen bist , das ist ja scheinbar schon fast 2 Monate her................allerdings hätte deine Mutter dich auch mal dran erinnern können , ich als Mutter hätte da zumindest mal nachgehakt...........................ihr habt das ja alles ziemlich schleifen lassen und ich gehe mal zu 99% davon aus das der Platz an jemand anderen vergeben wurde , der mehr Interesse zeigt als du.................

Du kannst nur nachfragen, ob Dir noch ein Platz gegeben wird. Zu spät ist normalerweise zu spät. Dass Du verreist warst, ändert daran gar nichts.

Ich war auf einer Klassenfahrt. Nachfragen wollte ich morgen. Danke.

0

Keine zusage in der wunschschule?

Ich 16/w habe mich nach meinem Realschulabschlus dazu entschieden aufs Wg zu gehen. Daraufhin habe ich eine vorläufige zusage erhalten und heute kam die Post und darin stand dass ich "aufgrund der Bewerberlage" nicht angenommen werden könnte. Aber falls jemand abspringt geben Sie mir bescheid. Was soll ich jetzt machen wenn sie mich nicht annehmen ich habe mich dummerweise nirgendwo anders beworben. Ich weiß nicht ob so kurzfristig was zu machen ist...Bitte helft mir

...zur Frage

Keine Vorläufige Zusage am Technischen Gymnasium.

Hallo, Ich habe mich bei einem Beruflichem Gymnasium beworben in Richtung Medientechnik und mir wurde heute mitgeteilt das ich keine vorläufige Zusage erhalte und in die Warteliste muss mit einem Schnitt von 2,3. Außerdem steht da es ich dann am Jahresende mein Abschluss Zeugnis einreichen soll.

Ist es jetzt ein schlechtes Zeichen das ich keine Vorläufige Zusage erhalten habe oder wollen sie am nur mein Abschluss Zeugnis am ende sehen?

Außerdem habe ich mich für 2 Richtungen Beworben und über Informationstechnik stand nichts in dem Schreiben das ich dort keine vorläufige Zusage erhalten habe.

Kann es sein das ich noch extra für die andere Richtung ein schreiben erhalte. Beides ist am selbem Technischen Gymnasium.

...zur Frage

Praktikum Zusagen

Ich habe mich bei einem Ausbildung beworben, jetzt habe ich einen Brief erhalten.

Die wollen das ich einen Praktikumplatz mache, aber die bräuchen meine Zusage SCHRIFTLICH.

Wie soll ich den dadrauf antworten?

Bin leider im Gramatik schlecht.

...zur Frage

Einschulung verpasst was jetzt?

Und zwar hatte ich am Montag Einschulung gehabt für die Fachoberschule 11 ( Wirtschaft)die ich leider verpeilt hab.2 Tage später nach dem ich das gecheckt hab dass ich die verpasst hab bin ich zum Sekretariat gegangen und hab mein Praktikumsvertrag abgegeben nun ist das problem das der Abteilungsleiter im Urlaub ist und ich keine infos hab bzw ob ich eingeteilt wurde in einer Klasse.

...zur Frage

Abgabe in der Schule wegen Krankheit versäumt Note sechs?

Guten Abend,

wir hatten heute einen Abgabetermin. Wir mussten ein Buch abgeben, das wir selber zusammenbasteln mussten.

Jedoch konnte ich wegen Krankheit nicht in der Schule erscheinen. Ich bin seit Montag krankgeschrieben, war beim Arzt und dieser hat mir für die Woche ein Attest ausgestellt. Laut seinem Kommentar soll ich im Bett liegen bleiben und mich ausruhen.

Ich wohne in Nürnberg und gehe in München zur Schule. Ich habe einen hinweg mit der Regionalbahn von 3 Stunden. Hin-und her also 6 Stunden. Ich habe heute morgen im Sekretariat angerufen und mich abgemeldet. Ich wollte daraufhin die E-Mail Adresse der Lehrerin bei der wir die Abgabe hätten. Hab ihr prompt eine E-Mail geschrieben und ihr meine Lage geschildert. Das war heute morgen um 7 Uhr. Ich habe dann gegen 15 Uhr im Sekretäriat noch einmal angerufen um die Nummer der Lehrerin zu bekommen, um ihr meine Lage zu schildern. Die Sekretärin hat gemeint aus sichereitsgründen ist dies nicht möglich und ist selber schnell zur Lehrerin gegangen und hat ihr meine Lage geschildert. Die Sekretärin hat mich daraufhin zurückgerufen und meinte nur: Abgabe war abgemacht. Note sechs für mich.

Ich habe wirklich alles versucht, meine Eltern gebeten, das Buch in die Schule zu fahren und Freunden gebeten, es für mich abzugeben. Der Weg ist aber weit.

Meine Klassenkameraden wohnen alle in München und ich konnte es somit keinem mitgeben, der es für mich abgibt.

Ich habe ein Attest, dies will sie aber nicht sehen und zählt das als nicht abgegeben. Ich bitte um Rat. Darf sie das denn? Hätte ich es gekonnt, wäre ich selbstverständlich in die Schule um es abzugeben.

Gruß

...zur Frage

Welpen schon mit 6 Wochen abgeben?

Wir haben uns einen Welpen ausgesucht. Wir sollen ihn in einem Alter von sechs Wochen bekommen. Ist das nicht viel zu früh???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?