Welche Canon Kamera ist die Beste?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt auf die Anforderungen an. Fragst Du einen Sport und/oder Pressefotografen wird Dir dieser ganz klar sagen die EOS 1D Mark IV, fragst Du einen Portrait und/oder Landschafts- wie auch Architekturfotografen, werden diese die EOS 1D Mark III zur Antwort geben.

Zu guter letzt ist aber auch das eigene Können entscheidend. Solche Kameras im Vollprogrammmodus zu nutzen macht wenig bis gar keinen Sinn. Soll heißen, wenn Du mit den Features nicht umzugehen weißt, sind es denkbar schlechte Kameras - die Ergebnisse werden aller Voraussicht nach, frustrierend sein.

Der Maler, der den Pinsel nicht zu führen weiß, braucht sich um die Borstenqualität nicht zu kümmern.

VG Scaramouche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scaramouche59
02.11.2011, 17:03

Herzlichen Dank für Deinen Stern!

VG Scaramouche

0

Eigentlich die wo Nikon drauf steht. :) Ok, musste jetzt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaveKameraundCo
22.06.2011, 15:19

Oh Gott n Nikonjünger :D

0

Mich amüsiert die Frage... da soll nochmal einer sagen das Canon-verrückte Ahnung haben von dem was sie da kaufen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diejenige, mit der du am besten klarkommst.....stell bessere Fragen!!!

Canon hat hundert verschiedene Modelle...von amateur bis profi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neca86
22.06.2011, 11:48

dh. es ist auch sehr ausschlaggebend wofür und von wem das teil benutzt wird. ne kleine digicam für schnelle fotos? semi-professionell (einfache oder bessere spiegelreflex?), was für funktionen wichtig sind und auch wie viel geld man natürlich ausgeben will.....

wichtig sind vor allem einstellungsmöglichkeiten für schärfe, die belichtungsmöglichkeiten und andere generelle einstellungen (ISO, belichtungszeit, ggf serienbild, bildstabilisator, ...)

0
Kommentar von KathiKurios
22.06.2011, 11:50

Oh, Verzeihung.. ich werde keine so schlechten Fragen mehr stellen...

0

die teuerste!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beamer05
22.06.2011, 15:22

nö, würde ich definitiv nicht so sehen...

Ist ein wenig wie bei der Frage nach dem Besten Auto...

  • Ferrari? (schnell)

  • 40-Tonner Laster (passt viel rein)

  • Wohnmobil (kann man drin übernachten)

  • Smart (gut wenn Parkplatz knapp, ausserdem wenig Verbrauch)

etc.

Du siehst, es kommt darauf an, welche Aufgaben man hat....

und die Kompakte, die man dabei hat, ist im Falle des Falles besser, als die Riesen-DSLR, die zu hause in der Fototasche ruht.

0

Was möchtest Du wissen?