Welche Butter bzw. Öl kann man zum Braten beim Abnehmen am Besten verwenden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Braten ohne Fett:

Dauerbratfolie Backfolie Bratfolie rund 28cm Ø LowFat: Amazon.de ...

https://www.amazon.de/Dauerbratfolie-Backfolie-Bratfolie-rund.../B002OM1ATW

Braten ohne Fett: Bratfolie, Spray und Spezialpfanne im Test - kochbar ...

www.kochbar.de › Magazin
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kokosfett. Sehr gesundes Fett mit optimalen Brateigenschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tulipleaf
18.09.2016, 21:45

True, ich benutze es auch

0
Kommentar von Tobi485
18.09.2016, 21:58

Danke :) Mit welcher Begründung? :) 

0

Natives Olivenöl - ist zwar sehr teuer aber Du wolltest es ja so :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Butter bzw. Öl kann man zum Braten beim Abnehmen am Besten verwenden?

Du solltest einfach die eingesetzten Mengen der Fette oder Öle verringern. Die dienen ja primär dazu, dass Eier, Fleisch, Fisch oder Kartoffeln nicht beim Braten verbrennen.

Da sich Fette oder Öle chemisch sehr ähnlich sind, liegen deren Kaloriengehalte alle in der gleichen Größenordnung: http://www.kalorientabelle.net/oele-fette/pflanzenoele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rapsöl, kaltgepresst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Anbraten nimmst du am besten Pflanzenöl (Rapsöl). Das Zeug ist geschmacksneutral und du kannst es hoch erhitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GehOrgel
18.09.2016, 22:43

Rapsöl? Das schlechteste Öl auf Gottes Erden! Enhält viel zu viel Omega 6, das Entzündungen hervorruft. Raps wird vor allem angebaut, um die Bedürfnisse der KFZ-Industrie zu befriedigen.

0

Einfach gar keins nehmen. Dafür ne teurere Pfanne kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeosciIlator
19.09.2016, 21:33

Klebekuchen lässt grüßen schätze ich mal^^...

0

Was möchtest Du wissen?