Welche bürste oder kamm ist am besten für einen powder puff?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

kommt darauf an, ob du einen "haarlosen" oder einen mit Haaren hast.

Meine Kollegin, die einen "haarlosen" besitzt, nimmt eine nicht zu harte Hundebürste für den Schopf, die Rute und die Beine. Ansonsten wird der Hund mit einem Leder gepflegt. Eincremen - im Sommer auch mit Sonnencreme - nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Powder84
12.04.2016, 19:55

Ein komplett behaarten

0

Was möchtest Du wissen?