Welche bürste für den Hund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst eine normale Bürste nehmen. Viele bürsten sind total unnötig und wenn das Fell Mittelgang ist sollte eigentlich keine besondere Bürste benötigt werden damit das Fell nicht verknotet. Du kannst aber trotzdem nach einer unterfell Bürste suchen die halt kleine Knoten durch schneidet dann zupoelt das für den Hund nicht so wenn mal ein Knoten im Fell ist. Aber du kannst es erst mal mit einer normalen versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lunaXmoon
17.01.2016, 21:47

Danke für deine Antwort :)

0

Das hängt davon ab, ob und wieviel Unterwolle Dein Hund hat. Wenn es ein Welpe ist, brauchst du ja am Anfang eh erstmal nur ne weiche Bürste, mit der du ihn an das Kämmen und Bürsten gewöhnen kannst.

Dann könntest Du den Züchter fragen, womit er seine erwachsenen Hunde kämmt.

Bekommst du einen ausgewachsenen Hund, frag einfach den Vorbesitzer oder in einem Hundesalon, welcher Kamm, Striegel oder Bürste am besten geeignet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lunaXmoon
18.01.2016, 07:16

Super Antwort danke :)

1

Es kommt wirklich darauf an, wie das Fell beschaffen ist und ob der Hund viel Unterwolle hat.

Wir haben für unseren Cavalier (Langhaar) zum Beispiel einen einfachen Metallkamm für die tägliche Pflege und zweimal pro Woche gehen wir mit dem Furminator durch, damit die Unterwolle raus kommt.

Der Kamm hat gerade mal 2 Euro gekostet, der Furminator war teurer, aber auch da gibt es günstigere Alternativ-Produkte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lunaXmoon
20.01.2016, 19:32

Danke für deine antwort :)

0

versuchs mal mit dem tangle teezer. kannste dir für 1,20 inkl. versand aus china bestellen. hab ich auch gemacht und er ist nicht zu unterscheiden vom original.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lunaXmoon
17.01.2016, 21:49

Stimmt an das hab ich gar nicht gedacht
Danke auch für deine Antwort :)

1

Was möchtest Du wissen?