Welche Bücher wurden zwischen 1918-1945 geschrieben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wieder in der Diskussion:

Adolf Hitler: Mein Kampf.

Aber man sollte auch folgende Bücher nicht vergessen:

Theodor Heuss: Hitlers Weg. Eine historisch-politische Studie über den Nationalsozialismus. 1932.

Arthur Rosenberg: Die Entstehung der Deutschen Republik 1871–1918. 1928.

Arthur Rosenberg: Geschichte der deutschen Republik. Karlsbad 1935.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zauberberg ( Thomas Mann), Im Westen nichts Neues ( Erich Maria Remarque)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jugend ohne Gott von Ödön von Horváth.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Beispiel:

Henrik Herse  Reiter für Deutsch-Südwest

Das Buch kennt kein Schwein, steht aber sinnloserweise bei mir rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super Frage ... Von wem sollen die denn geschrieben worden dein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In 27 Jahren ..... In 190 Sprachen.   ......  viele 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?